Premium Partner

VSEI - Kalkulation

...

...


Kartei Details

Karten 79
Sprache Deutsch
Kategorie Finanzen
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 29.03.2016 / 08.01.2021
Lizenzierung Keine Angabe    (STFW / VSEI)
Weblink
https://card2brain.ch/box/vsei_kalkulation3
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/vsei_kalkulation3/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Was wird unter einer Vorsteur verstanden?

Bsp.
Mwst. welche ich dem Lieferanten bezahlen muss.

Was versteht man unter einem Vorsteuerabzug?

Rechnung an den Kunden inkl. 8% MwSt. abzüglich die bereits geleistete Vorsteur ergibt den Betrag, welche der Steuerverwaltung zu gute kommt.

Rechnungsbetrag Kunden 100'000 Fr. --> 8'000 Fr. Mwst.
8000 Franken - z.b 3'200 Franken Mwst. welche bereits der EM abegeben worden sind = 4'800 Franken für Steuerverwaltung

Welche 3 Steueransätze unterscheidet man?

Sonderansatz für Beherbergungen, Normalsatz, Reduzierter Satz

Was fällt alles unter den Normalsatz und wie hoch ist dieser?

8%
- alle steuerbaren Leistungen, welche nicht unter den Sonderastz für Beherbergungen oder den Reduzierten Satz fallen.

Was fällt unter den reduzierten Satz und wie hoch ist dieser?

2.5%
- Ess - und Trinkwaren
- Medikamente
- Zeitungen und Zeitschriften
- Bücher
- Pflanzen / Blumen
- Dünger / Futtermittel
- auf div. Leistungen im Bereich Landwirtschaft

Was versteht man unter VVGK?

Verwaltungs- und Vertiebsgemeinkostenzuschlag sind allgemeine Kosten welche die Administration eines Betriebs verursacht und auf das Material wie auch auf den Löhnen zugeschlagen werden.

Was fällt unter den Bereich der VVGK?

- Löhne GL und Verwaltung
- Löhne KV angestellte Büro
- PZK Löhne KV Büro und GL
- Miete der Büroräume
- Raumnebenkosten
- Versicherungen
- Losten für Fahrzeuge
- Proto, Telefonate, FAX
- Werbung und PR
- Kosten erfolgloser Offerten
-

Was versteht man unter üGK?

Übrige Gemeinkosten werden zusätzlich zu den PZK aufgeschlagen und meisten in einem Frankenbetrag angegeben.

Was fällt unter die üGK?

- int. und ext. Weiterbildung sowie die Berufsschule
- Kurskosten und Spesen int. und ext. Ausbildung
- Raummiete für Montagepersonal inkl. Nebenkosten
- Werzeugunterhalt und Pflege
- IT Kosten
- km Entschädigung privater PW
- Versicherungen gegen Diebstahl, Elementarschäden und Betriebshaftpflicht
- Zins
- Abschreibungen

Was sind PZK?

Personalzusatzkosten sind Stunden welche ein Mitarbeiter während des Jahres z.B durch Ferien zu Hause verbringt und trotzdem den Lohn erhält.

Was fällt unter die PZK?

- Ferien 23-30 Tage
- Feiertage 9 Tage
- Heirat, Geburt Kind, Todesfall, Gründung Haushalt, Infotag RS, Ausmusterung (1-3 Tage)
- Militär / Zivi/Zivilschutz (WK 100% / RS 50%)
- Weiterbildung 3 Tage
- Soziale Leistungen (AHV, ALV, Suva BU und NBU, PK, Krankheit
- 13. Monatslohn
- Prämien
- Firmenkleider

Was versteht man unter SoKo?

Sonderkosten
(sie werden auf die Herstellerkosten Installationsstundenpreis aufgerechnet)

Was fällt alles unter SoKo?

- Mitarbeiterspesen
- Fahrzeugkosten
- Kopierspesen, Pläne, Schemas
- Spezielle Bauversicherungen
- Einmieten von Gerüsten oder spez. Maschinen
- Baurinigungen

Was versteht man unter R+G?

Risikon und Gewinn

In welche zwei Rubriken ist R+G unterteilt?

- Allgemeine und spezifische Risiken
- Innovation und Gewinn

Was können allgemeine und spezielle Risiken sein?

- Kritisches Installationsumfeld
- Falsche Berechnungen von Angeboten durch den Elektrounternehmer
- Debitorenverluste (offene Rechnungen welche nicht gezahlt werden)
- Garantiearbeiten
- Selbstbehalte bei Schäden
- Diebstahl von Werkzeug und Material auf der Baustelle

Was sind Innovation und Gewinn? (im R+G)

- Aufwendungen für die Anpassung an die technische Entwicklung
- Investitionen für eine langfristige Unternehmungsentwicklung
- Verzinsung des Eigenkapitals

Welches sind die drei Grundlegenden Kalkulationselemente einer Kalkulation?

Material, Arbeit und Gemeinkosten

Welches sind die wichtigsten Kostenbestandteile eines Installationsauftrages?

- Kosten für das Inastallationsmaterial
- Kosten für die Montage inkl. Nebenarbeiten
- Kosten für die Technische Bearbeitung (TB)

Zähle einige Installationsmaterialien auf?

Rohre, Kanäle, Schalter, Steckdosen, MS, Kabel, Sicherungen, T+T, TV, TV Material

Was bezeichnet man als Handelsware?
(Mache dazu einige Beispiele!)

Zur Handelware gehören z.B grosse SGK, Leuchtenlieferungen.
Also Waren mit geringen Montageanteil.
Der Unternehmer rechnet nur noch R+G auf.

Was versteht man unter Ladenverkaufsware?
(Mache einige Beispiele dazu!)

Landenverkaufware wird im Ladengeschäft verkauft. In der Regel wird keine weitere Montagearbeit benötigt.

- Haartrockner, Luftbefeuchter, Heizgeräte, Rasierer, Raumleuchten, Waschmaschinen, Kaffeemaschine, Kühlgeräte...

Auf den Listenpeisen erhalten Unternehmer unterschiedliche Rabbate. Von was sind diese abhängig?

- Vom erreichten Jahresumsatz bei einem Lieferanten
- beim erreichen eines bestimmten Unsatzzieles sind Zusatzrabatte möglich
- von der Einkaufsmenge pro Bestellung
- von der Art und Menge des eingekauften Materials
- Anzahl Retouren

Was ist beim berechnen einer Regiestunde besonders zu beachten?

- Weil die Sonderkosten bei der Regieverrechnung offen auf der Rechnung erscheinen, erhält der Regieansatz keinen Zuschlag bei den Sonderkosten.

- In den Regieansätzen ist ein Betrag für die technische Ausführung C enthalten.

Was ist bei der Berechnung einer Installationsstunde besonders zu beachten?

- Die Sonderkosten sind beim Sollerlös Installationsstunden enthalten und erscheinen nicht offen auf der Rechnung.

- Die technische Bearbeitung wird nicht direkt auf den Sollerlös der Inst.Stunde zugerechnet, sondern gemäss der entsprechenden Installationsart in der KOLI der Leistungsposition angerechnet.

Wie viele Phasen der technischen Bearbeitung gibt es gemäss der SIA 108 und wie heissen diese?

1=Strategische Planung
2=Vorstudien
3=Projektierung
4=Ausschreibungen
5=Realisierung
6=Bewirtschaftung

Welche Bauphasen werden der technischen Bearbeitung A zugeteilt?

3=Projektierung

In welche 3 Kategoriegen wird die Phase 3 (SIA 108) unterteilt?

31=Vorprojekt
32=Bauprojekt
33=Bewilligungsverfahren, Auflageprojekt

Welche Bauphasen gemäss SIA 108 wird der technischen Bearbeitung B zugeteilt?

4=Ausschreibungen
5=Realisierung

In welche Kategorien wird die Phase 4 und 5 unterteilt?

41=Ausschreibung, Offertenvergleich, Vergabeantrag
51=Ausführungsprojekt
52=Ausführung
53=IBS, Abschluss

Was verstehen sie unter Auftragsnebenarbeiten?

Arbeitsaufwand des Elektrounternehmers für die Arbeitsvorbereitung, die Montageanweisung, Überwachung und den Schluss mit Verrechnung. Schlusskontrolle inkl. SiNa und dgl. Instruktion und Inbetriebnahme.
(Technische Bearbeitung C)

In welche drei Gruppen wird die technische Bearbeitung C unterteilt?

AVOR, Bauphase, Sbschlussphase