Lernkarten

Dieter Hans
Karten 18 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 26.04.2014 / 26.04.2014
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 18 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Inhalt vom § 1 (1) StVO

Teilnahme am Straßenverkehr erfodert ständige Vorsicht und Rücksicht.

Fenster schliessen

Inhalt vom §1(2) StVO?

Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten das kein Anderer geschädigt, gefährdet und mehr als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.

TBM: VT, Verhalten, Anderer, Schädigung, Gefährdung, vermeidbar Behinderung, vermeidbare Belästigung

Fenster schliessen

Inhalt §5(1) StVO?

Es ist links zu überholen.

TBM: überholen

Fenster schliessen

Inhalt § 5(2) StVO?

Überholen darf nur der, der übersehen kann das während des gesamten überholvorgangs jede Behinderung des Gegenverkehrs ausgeschlossen.

Fenster schliessen

Inhalt § 5(3) StVO?

Überholen ist unzulässig:

  1. unklare Verkehrlage

  2. bei Verkehrszeichen 276,277
 

Fenster schliessen

Inhalt § 5(4) StVO?

S1: bei überholen muss  Gefährdung des nachfolgenden Verkehrs ausgeschlossen sein.

S2: Beim Überholen ausreichender Abstand zu anderen VT´s, besonders bei Fußgängern und Fußgängern und Radfahrern

S3: Wer überholt muss sich bald wie möglich wie möglich wieder rechts einordnen

S4: Wer überholt, darf dabei denjenigen, der überholt wird, nicht behindern

Fenster schliessen

Inhalt § 5(4a) StVO?

Das Ausscheren und Wiedereinordnen sind rechtzeitig und deutlich anzukündigen.

Fenster schliessen

Inhalt § 5(5) StVO?

S1: außerhalb geschlossener Ortschaft dürfen Überholmänöver durch Schall- oder Lichtzeichen angekündigt werden.

S2: Wrid mit Fernlicht geblinkt, darf der entgegen kommende Verkehr nicht behindert werden.