Lernkarten

Claudia Häusler
Karten 10 Karten
Lernende 86 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 17.03.2014 / 15.03.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 10 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nenne die 14 Versicherungsmerkmale ?

Versichertengemeinschaft

Rechtsanpsruch auf Leistung

Gegenseitigkeit

Schutz und Sicherheit

Vermögensbedarf

Bereicherungsverbot

Prämie

Schätzbarkeit

Gesetz der grossen Zahl

Zufälligkeit des versicherten Ereignisses

Kumul

Planmässigkeit

Wirtschaftlichkeit

Sicherungsteam

Fenster schliessen

Servicequalität, welches sind die 5 Schlüsselkriterien?

Zuverlässigkeit

Reaktionsfähigkeit

Kompetenz

Entgegenkommen

Äussere Erscheinung

= Guter Dienstleistung

Fenster schliessen

Was ist gemeint mit objektivem / subjektivem Risiko?

Objektiv: bezeichnet man Gefahren, bei denen an der Versicherung beteiligte Personen die höhe des Schadens oder Wahrscheinlichkeit des Schadeneintritts nicht beeinflussen können

Objekitve Risiken bilden die Grundlage für Bemessung des Risikos  die Berechnung der Prämie

Subjektiv:

Gefahren können durch Verhalten und Charaktereigenschaften der Personen beeinflusst werden. Personen können Interesse an der Versicherungsleitung haben und deshalb Schadenfälle und Höhe aktiv beeinflussen

 

Fenster schliessen

Was bedeutet Risiko im Riskmanagement?

Möglichket, dass eine Gefahr Störungen verursacht deren Wirkung die Zielerreichung beeinträchtigt oder verhindert

Fenster schliessen

die 5 Schritte des Riskmanagements?

Ziele hinterfragen

Gefahren erkennen

Gefahren bewerten

Sicherungsmassnahmen treffen

Überwachen

Fenster schliessen

die 4 Sicherungsmassnahmen?

vermeiden, vermindern, überwälzen, tragen

Fenster schliessen

Welches sind die 3 wichtigsten Finanzierungssysteme?

Umlageverfahren

Kapitaldeckungsverfahren

Bedarfdeckungsverfahren

Fenster schliessen

Wie setzt sich die Prämie zusammen?

Start = Risikoprämie (Erfahrungswerte, Wahrscheinlichkeitsrechnungen, Statisik von Vers.Mathematikern)

+ Risikozuschläge (Unschärfen von Risikoprämie auffangen)

= Nettoprämie

+Verwaltunsaufwand

+Gewinn

- Zins

= Bruttoprämie

+/- kundenseitige Besonderheiten

= Vertragsprämie

- Bonus

+Malus

= Barprämie