Premium Partner

TK Fuko

Fragen zur 3.Semesterprüfung

Fragen zur 3.Semesterprüfung


Set of flashcards Details

Flashcards 9
Language Deutsch
Category Micro-Economics
Level Other
Created / Updated 28.01.2015 / 10.06.2015
Licencing Not defined
Weblink
https://card2brain.ch/box/tk_fuko_
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/tk_fuko_/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Erkläre in eigenen Worten das 4-Seiten 1-Nachricht Modell

Das Model von Schulz von Thun geht davon aus das jede Nachricht 4 Ebenen hat. Diese sind: 

  1. Sachinhalt
  2. Apellaspekt
  3. Beziehungsaspekt
  4. Selbstoffenbahrungsaspekt

Erkläre folgende Aspekte, verwende dazu folgendes Beispiel:

Chef zum Angestellten: Können Sie diesen Brief heute noch zur Post bringen?

  1. Sachinhalt
  2. Apellaspekt
  3. Beziehungsaspekt
  4. Selbstoffenbahrungsaspekt

Sachinhalt

  • Mitteilung eines Sachverhaltes, Der Brief muss heute zur Post

Apellaspekt

  • Sender will entwas bewirken, Bringen Sie den Brief zur Post

Beziehungsaspekt

  • Die Art und Weise wie jemand angesprochen wird zeigt was er von ihm hält, wie er zu ihm steht.
  • Ich bin Ihr Vorgesetzter

Selbstoffenbahrungsaspekt

  • Sender offenbahrt sich der angesprochenen Person, Es ist mir wichtig das der Brief heute noch zur Post kommt. 

Erkläre Ich-Botschaften und nenne ein Beispiel

Ich-Botschaften setzen den Sender und den Empfänger auf eine Ebene und verletzen die angesprochene Person nicht so wie Du-Botschaften. 

Die Ich-Botschaften drücken eine ehrliche Meinung aus und sie lassen es dem Empfänger offen wie er reagieren soll. 

Beispiel:

I-B : Bereits zum zweiten mal vergisst du Butter einzukaufen, dies nervt mich, weil so kann ich nicht backen. 

D-B: Du bist so vergesslich!!

Nenne die Drei Komponenten einer Ich-Botschaft:

Verhalten oder Situationsbeschreibung

Bereits zum zweiten mal erscheinen Sie zur Spät zur Arbeit, 

Eigene Gefühle aufzeigen

ich ärgere mich darüber, 

Auswirkung

weil so leidet der Kundenservice der nicht gewährleistet werden kann.

Nenne die Nutzen der Ich-Botschaft

  • Ich nehme klar Stellung und verstecke mich nicht hinter einer Verallgemeinerung ( man, wir etc )
  • Ich zeige mein Wesen
  • Ich nehme meine Wahrnehmung besser wahr
  • I-B geben Klarheit und transparenz

Erkläre Akitives zuhören:

Das Aktive zuhören erfolgt auf drei Stufen

1. Beziehungsebene definieren

Ich teile meinem Gegenüber mit das ich mich ihm mit ungeteilter Aufmerksamkeit widme. ( Blickkontakt, Nicken, Gestik )

2. Inhaltliches Verständnis 

Ich versuche die Kernaussage des Gegenübers zu erwidern ( Dard ich kurz widergeben, ich verstehe das so, dass ... )

3. Gefühle verbalisieren 

Ich spreche aus, welche Gefühle ich bei meinem Gegenüber wahrnehme ( Und nun sind sie entäuscht )

 

Welche Punkte sind beim Aktiven zuhören unbedingt zu beachten?

  • Ausreden lassen
  • Nachfragen
  • spontande eigene Meinungsäusserungen unterlassen
  • Hör/sichtbar Aufmerksamkeit zeigen
  • Das Gehörte wiedergeben
  • Zuwenden, bewusste Körpersprache 

Erkläre das Johari Fenster

Das Johari Fenster geht davon aus das jeder Mensch vier Seiten hat. Je mehr die Kommunikation im öffentlichen Bereich abspielt, desto besser funktioniert die Kommunikation.