Lernkarten

Karten 25 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 06.04.2015 / 01.04.2016
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 25 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Beschreibe den Kaufvertrag.

Der Kaufvertrag ist einer der am häufigsten vorkommenden Verträge.
Er bezweckt durch eine gegenseitige übereinstimmende Willensäusserung, das Eigentum an einer Sache oder einem Recht gegen Entgelt zu übertragen.

Fenster schliessen

Welche Veräusserungsverträge gibt es?

Sache wird definitiv weggegeben.

1. Kaufvertrag (Gegen Bezahlung)

2. Tauschvertrag (Gegen Austausch)

3. Schenkung (unentgeltlich)

Fenster schliessen

Wie unterscheidet man Kaufverträge?

  • nach der Art des Kaufgegenstandes
  • nach der Zahlungsart
Fenster schliessen

Welche Zahlungsarten gibt es beim Kaufvertrag?

  • Barkauf
    • gewöhlicher Barkauf
    • Vorauszahlungskauf (Sparvertrag)
  • Kreditkauf
    • gewöhnlicher Kreditkauf
    • Abzahlungskauf
Fenster schliessen

Ist ein Kaufvertrag für bewegliche Sachen formlos gültig?

Er ist formlos (also auch mündlich ) gültig. Im kaufmännischen Verkehr wird bei wichtigen Verträgen die Schriftlichkeit aus Beweis- und Sicherheitsgründen empfohlen. Dies auf dem Korrespondenzweg (Brief, Bestelllkarte, Fax, E-Mail etc.) oder mittels besonderer Kaufvertragsformulare.
 

Fenster schliessen

Beschreibe den gewöhnlichen Barkauf.

  • Die Zahlung erfolgt sofort bei der Überrgabe (Zug-um-Zug Geschäft)
  • Der Kaufpreis ist sofort zu entrichten, wenn nichts anderes vereinbart oder üblich ist
     
Fenster schliessen

Beschreibe den Vorauszahlungskauf

  • Wird auch Sparvertrag gennant
  • Ein bestimmte Summe wird im Voraus durch monatliche Ratenzahlung zusammen gespart
  • Der Vorauszahlungskauf ist Heute bedeutungslos
Fenster schliessen

Beschreibe den gewöhnlichen Kreditkauf

  • Lieferung erfolgt gegen Rechnung mit einer Zahlungsfrist von 30 Tagen