Lernkarten

Karten 40 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 21.04.2016 / 21.02.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 40 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Von welchen Faktoren ist das Fundationskonzept abhängig?

  • Tragwerksystem
  • Lasten
  • Tragwiderstand (Tragfähigkeit und Setzungsverhalten) des Baugrunds
  • Grund- und Hangwasser
  • Nachbarbauten
  • Frosttiefe
Fenster schliessen

°Was ist das Ziel eines Fundamentes?

Fundament soltle so konzipiert sein, dass möglichst nur gleichmässige Setzungen auftreten und die maximale zulässige Spannungen nicht überschritten werden.

Fenster schliessen

Welche Lasten werden durch das Fundament auf den Baugrund übertragen?

vertikale Lasten

  • Eigenlast
  • Nutz- und Verkehrslast
  • Schneelast

horizontale Lasten/Einwirkungen

  • Wind
  • Erdbeben
  • Erddruck
  • Wasserdruck
Fenster schliessen

°Was ist die Frosttiefe und was hat sie mit Fundationen zu tun?

Die Frosttiefe bezeichnet die Tiefe bis zu der im Winter das Wasser im Boden gefriert (Schweiz 80-120cm)

Durch das Gefrieren und Auftauen des Wassers im Boden verändert sich dessen Volumen und Tragfähigkeit. Dies kann zu Auf- und Abwärtsbewegungen der Fundation führen und so im Bauwerk schäden verursachen. Die Fundamentsohle muss aus diesem Grunde unterhalb der Frosttiefe liegen.

Fenster schliessen

°Wie werden die Fundationen eingeteilt?

Flachfundationen z.B. Einzel-, Streifen-, Plattenfundamente

Tiefenfundation z.B. Pfähle

Fenster schliessen

Anwendung Einzelfundament

- bei grossen punktuellen Lasten

- z.B. bei Stützen und Pfeilern

- nur wenn ungleichmässige Setzungen ausgeschlossen oder vernachlässigt werden können

Fenster schliessen

Anwendung Streifenfundamente

- bei Linienlasten

- z.B. unter Wänden, Stützmauern, Stützenreihen

Fenster schliessen

Anwendung Plattenfundamente

- geringes Tragvermögen des Baugrundes

- ungleichmässige Setzungen

- Gefahr der Wassereindringung

- Raumnutzung verlangt statisch festen Boden (z.B. Schutzraum, Keller mit Lager, Magazin)