Lernkarten

Daniel Brun
Karten 29 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 22.07.2014 / 03.09.2014
Lizenzierung Keine Angabe     (http://www.sprichmalschwedisch.com)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 29 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie lautet das Schwedische Alphabet?

A [ɑː]

B [beː]

C [seː]

D [deː]

E [eː]

F [ɛf]

G [geː]

H [hoː]

I [iː]

J [jiː]

K [koː]

L [ɛl]

M [ɛm]

N [ɛn]

O [uː]

P [peː]

Q [kʉː]

R [ær]

S [ɛs]

T [teː]

U [ʉː]

V [veː]

W [''dʊbəl,veː]

X [ɛks]

Y [yː]

Z [''sɛːta]

Å [oː]

Ä [ɛː]

Ö [øː]

Fenster schliessen

Nennen Sie die Vokale der Schedischen Sprache:

A, U, O, Å, E, I, Y, Ö, Ä

Fenster schliessen

Nennen Sie die harten Vokale:

A, U, O, Å

Fenster schliessen

Nennen Sie die weichen Vokale:

E, I, Y, Ö, Ä

Fenster schliessen

Wann ist ein Vokal lang?

  • Wenn der Vokal betont ist und kein Konsonant folgt (Bsp: bi [bi:] "Biene")
  • Wenn der vokal betont ist und genau ein Konsonant folgt (Bsp: bil [bi:l] "Auto")
Fenster schliessen

Wann ist ein Vokal kurz?

  • Wenn auf den Vokal ein Doppelkonsonant folgt (Bsp: puss [pes] "Kuss")
  • Wenn auf den Vokal zwei oder mehr Konsonanten folgen (Bsp: häst [hɛst] "Pferd")
  • Wenn der Vokal nicht, oder nur schwach, betont ist (Bsp: fågel ['foːgəl] ”Vogel”)
Fenster schliessen

Verkürzen Doppelkonsonansten immer den Vokal vor ihnen?

Grundsätzlich: Ja, bei M und N gibt es jedoch Ausnahmen, bei denen auch bei einfacher Schreibung der Vokal kurz ist (Bsp: man [man] "man", hem [hɛm] ”zuhause“)

Fenster schliessen

Aussprache: A

Langes A

  • sehr dunkel
  • wird hinten im Mund gesprochen
  • hat das phonetische Zeichen [ɑː]
  • gibt es im Deutschen nicht.

Beispiele:

  • bra [brɑː] ”gut”
  • glas [glɑːs] ”Glas”
  • tak [tɑːk] ”Dach”
  • mat [mɑːt] ”Essen”
  • kal [kɑːl] ”kahl”
Fenster schliessen

Aussprache: A

Kurzes A

  • ist hell
  • wird vorn im Mund gesprochen
  • hat das phonetische Zeichen [a]
  • gibt es im Deutschen (Bsp: Mann)

Beispiele:

  • hatt [hat] ”Hut”
  • glass [glas] ”Eis”
  • tack [tak] ”danke”
  • matt [mat] ”matt”
  • kall [kal] ”kalt”
Fenster schliessen

Aussprache: B

  • Allgemein: wie das deutsche B (Bsp: båt [boːt] Boot)
  • Wortende: Gesprochenes B [b], Vibration Kehlkopf am Ende (Bsp: tub [tʉːb] Tube, jobb [jɔb] Arbeit, Job, verb [værb] ”Verb”, kub [kʉːb] Würfel)
  • Keine Verhärtung am Ende (Bsp: Dieb [di:p])
Fenster schliessen

Aussprache: B

Wann wird das B verhärtet ausgesprochen?

  • Nach einem kurzen Vokal
  • Vor S und T (Bsp: observera [ɔpsær'veːra]  beobachten, snabbt [snapt] schnell, absolut [apsɔ'lʉːt] absolut)
  • Alle Wörter mit Vorsible abs-
Fenster schliessen

Aussprache: C

Vor E, I, Y

Das schwedische C wird vor E, I und Y als [s] ausgesprochen.

Beispiele:

  • center ['sentər] Mitte
  • cirkus ['sɪrkɵs] Zirkus
  • cykel ['sʏkəl] Fahrrad
  • cancer ['kansər] Krebs (Krankheit)”
Fenster schliessen

Aussprache: C

Vor allen anderen Buchstaben (ausser h: Ausnahme)

Vor allen anderen Buchstaben (auser h) wird das C wie ein [k] ausgesprochen.

Beispiele:

  • camping ['kampɪŋ] Camping
  • clown [klaun] Clown
  • café [ka'feː] Café
  • curry ['kɵrɪ] Curry
  • cancer ['kansər] Krebs (Krankheit)
Fenster schliessen

Aussprache: D

  • Wie deutsches D (Bsp: dum [dʊm] dumm)
  • Am Ende des Wortes: Stimmhaft (Bsp: hund [hɵnd] Hund, tand [tand] Zahn, vad [vɑːd] was, sund [sɵnd] gesund)
  • Nach kurzem Vokal: Harte Aussprache (Bsp: gud [gʉːd] Gott)
  • Vor S und T: Harte Aussprache (Bsp: gudstjänst [''gɵtɕɛnst] Gottesdienst)
Fenster schliessen

Aussprache: E

Langes E [eː]

  • Kommt auch im Deutschen vor, Bsp: Beet [beːt]
  • ist geschlossen

Beispiele:

  • ek [eːk] Eiche
  • heta [''heːta] heissen
Fenster schliessen

Aussprache: E

Kurzes E [ɛ]

  • Kommt auch im Deutschen vor, Bsp: Bett [bɛt]
  • Wird oft offener gesprochen

Beispiele:

  • hette ['hɛtə] hiess
  • vecka [''vɛka] Woche
Fenster schliessen

Aussprache: E

Betonung

  • Betont: Offene Aussprache vor einem R als [æ] (Bsp: herr [hær] Herr, berg [bærj] Berg)
  • Unbetont: E [ə] (Schwa), wie E in Gäste ['ɡɛstə] (Bsp: fågel ['foːgəl] Vogel, yrke [''ʏrkə] Beruf, vacker ['vakər] schön)
Fenster schliessen

Aussprache: F

  • Aussprache wie Deutsches F

Beispiele:

  • flicka [''flɪka] Mädchen
  • får [foːr] Schaf
  • knuffa [''knɵfa] stossen, anrempeln
Fenster schliessen

Aussprache: G

Allgemein

  • Am Ende eines Wortes: [g] (Bsp: hög [høːg] hoch, dag [dɑːg] Tag, jag [jɑːg] ich)
  • G fallt ab und zu am Ende des Wortes weg. (Bsp: [dɑːg] - [dɑː], [jɑːg]  - [jɑː])
  • Nach kurzem Vokal: Härtere Aussprache (Bsp: högst [høkst] am höchsten)
  • Vor S und T: Härtere Aussprache (Bsp: sagt [sakt] gesagt)
  • Französische Lehnwörter und einige Weitere: [ɧ] (Bsp: geni [ɧe'niː] Genie, giraff [ɧɪ'raf] Giraffe und genre ['ɧaŋər] Gattung, Genre)
  • Endet franz. Lehnwort auf -GE: -E stumm, G als [ʂ] (Bsp: garage [ga'rɑːʂ] Garage, bagage [ba'gɑːʂ] Gepäck)
  • Einige Ausnahmen: G als [j] (Bsp: säga [''sɛja] sagen, mig [mɛj] mich/mir, dig [dɛj] dich/dir, sig [sɛj] sich)
Fenster schliessen

Aussprache: G

Vor harten Vokalen und Konsonanten.

  • Das G wird wie [g] ausgesprochen.
  • Vor N und G: Das G wird wie [ŋ] ausgesprochen. (Bsp: lugn [lɵŋn] ruhig, regn [rɛŋn] Regen)

Beispiele:

  • gata [''gɑːta] Strasse
  • god [guːd] gut
  • gul [gʉːl] gelb
  • gå [goː] gehen
  • glas [glɑːs] Glas
Fenster schliessen

Aussprache: G

Vor weichenVokalen und nach R und J.

  • Das G wird wie ein [j] ausgesprochen.
  • In einigen Lehnwörtern: G wird vor E und I wie [g] ausgesprochen. (Bsp: logik [lɔ'giːk] Logik, biologi [bɪɔlɔ'giː] Biologie, agent [a'gɛnt] Agent)

Beispiele:

  • Sverige ['sværjə] Schweden
  • gift [jɪft] verheiratet
  • gym [jʏm] Fitnessstudio
  • göra [''jœːra] tun, machen
  • älg [ɛlj] Elch
  • berg [bærj] Berg
Fenster schliessen

Aussprache: H

  • Aussprache wie das Deutsche H

Beispiele:

  • häst [hɛst] Pferd
  • komma ihåg [i'ho:g] sich erinnern an
  • hals [hals] Hals
  • hög [hø:g] hoch
Fenster schliessen

Aussprache: I

Langes I

  • sehr geschlossen
  • wird als [iː] ausgesprochen
  • gibt es auch im Deutschen (Bsp: Miete [ˈmiːtə])

Beispiele:

  • vit [viːt] weiss
  • bil [biːl] Auto
Fenster schliessen

Aussprache: I

Kurzes I

  • geschlossen
  • wird als [ɪ] ausgesprochen
  • gibt es auch im Deutschen (Bsp: bitte [bɪtə])

Beispiele:

  • hiss [hɪs] Fahrstuhl
  • sill [sɪl] Hering
Fenster schliessen

Aussprache: J

  • Das J wird wie das Deutsche J [j] ausgesprochen.

Beispiele:

  • jag [jɑːg] ich
  • jakt [jakt] Jagd
  • hej [hɛj] hallo
Fenster schliessen

Aussprache: J

Englische Lehnwörter

  • Aussprache wie: [j]

Beispiele:

  • jeans [jiːns] Jeans
  • jet [jɛt] Jet
  • joystick ['jɔjstɪk] Joystick
  • jeep [jiːp] Jeep
Fenster schliessen

Aussprache: J

Französische Lehnwörter

  • Aussprache wie [ɧ]

Beispiele:

  • projekt [prʊ'ɧɛkt] Projekt
  • jargong [ɧar'gɔŋ] Jargon
Fenster schliessen

Aussprache: K

  • Vor E, I, Y, Ä, Ö: [ɕ]
  • Vor A, O, U, Å und Konsonanten: [k]
  • Bei einigen Lehnwörtern vor E, I, Ö: [k] (Bsp: kö [køː] Schlange, Reihe, kör [kœr] Chor, arkiv [ar'kiːv] Archiv, monarki [mʊnar'kiː] Monarchie, moské [mɔs'keː] Moschee und kex [keks] Keks)
  • Schwach oder unbetonte Endsilben vor E und I: [k] (Bsp: historiker [his'tuːrikər] Historiker, rike [''riːkə] Reich und tråkig [''troːkɪ(g)] langweilig)

Beispiele [ɕ]:

  • kedja [''ɕedja] Kette
  • kista [''ɕɪsta] Kiste
  • kyrka [''ɕyrka] Kirche
  • källa [''ɕɛla] Quelle
  • kök [ɕøːk] Küche

Beispiele [k]:

  • kall [kal] kalt
  • kopp [kɔp] Kopf
  • kung [kɵŋ] König
  • kål [koːl] Kohl
  • kvinna [''kvɪna] Frau
Fenster schliessen

Aussprache: L

  • Nicht gleich wie im Deutschen (trotz gleichem phonetischen Zeichen)
  • Bildung mit breiterer Zunge.

Beispiele:

  • lustig [''lɵstɪ(g)] lustig
  • lila [liːla] lila
  • ball [bal] cool, toll
  • lam [lɑːm] lahm