Premium Partner

Schulmedizin

Zellen, Energiesystem, Blut- / Lymphsystem Überblick über die inneren Organe, Verdauungsorgane, Stoffwechsel, Ausscheidung, Skelettsystem, passiver / aktiver Bewegungsapparat, Atmungssystem, Nervensystem. Endokrinologie, Notfallmassnahmen und Hygiene,

Zellen, Energiesystem, Blut- / Lymphsystem Überblick über die inneren Organe, Verdauungsorgane, Stoffwechsel, Ausscheidung, Skelettsystem, passiver / aktiver Bewegungsapparat, Atmungssystem, Nervensystem. Endokrinologie, Notfallmassnahmen und Hygiene,

Invisible

Invisible

Set of flashcards Details

Flashcards 59
Students 29
Language Deutsch
Category Medical
Level Other
Created / Updated 05.11.2011 / 10.03.2024
Licencing No Copyright (CC0)
Weblink
https://card2brain.ch/box/schulmedizin
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/schulmedizin/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Atome sind die kleinsten chemischen Bausteine unseres Körpers. Welche Stoffe zählen sind das

Wasserstoff

Kohlenstoff

Sauerstoff

Stickstoff

Was sind Organellen?

Zusammenschlüsse chemischer Verbindungen, die durch eine Membran von ihrer Umgebung abgegrenzt sind. Sie dienen z.B. der Produktion, Speicherung oder Ausscheidung einer bestimmten Substanz

Welches ist die Grundeinheit aller lebenden Organismen?

die Zelle

Zellen, die eine gemeinsame Funktion erfüllen, schliessen sich zu einem.... zusammen

Gewebe. Organe sind meist aus unterschiedlichen Gewebe zusammengesetzt, die jedoch eine gemeinsame Funktion erfüllen

Was versteht man unter einem Organsystem?

mehrere Organe, die in enger Beziehung miteinander stehen, indem sie eine gemeinsame Aufgabe erfüllen (z.B. Atumungstrakt besteht aus Mund, Nase, Rachen, Kehlkopf, Luftröhre, Bronchien und Lungen)

Was sind Lebewesen?

- bestehen aus einer oder mehreren Zellen

- bestitzen einen Stoffwechsel

können sich selbstständig vermehren

Welche Lebensprozesse sind für den Menschen typisch

- Erregbarkeit (über die Sinnesorgane / ZNS)

- Differenzierung

- Wachstum (Vergrösserung bereits vorhandener Zellen, Erhöhung der Zellzahl)

- Kommunikation (via Nervengewebe, Hormon- und Immunsystem)

- Reproduktion (Zellteilung)

- Kontraktilität (Gewebe und Organe können sich zusammenziehen, z.B. Muskeln)

- Stoffwechsel

Wie wird der Stoffwechsel auch noch genannt? Und wozu dient er?

Metabolismus

- dient dem Auf- und Abbau von Stoffen (Aufbau=Anabol, Abbau=Katabol)