Lernkarten

Karten 20 Karten
Lernende 9 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 29.01.2016 / 04.01.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 19 Text Antworten 1 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wird Selektivität von der Norm gefordert?

Ja

Nein

Fenster schliessen

Was gilt bei der Selektivität für eine Fausformel zur bestimmung der verschiedenen Überstromschutzeinrichtung?

Wenn man 2 Stufen höher absichert kann man über den Daumen sagen das es Selektiv ist. Also bei LS 16A reicht eine 25A Diazed, da diese 2 Stufen höher ist.

Fenster schliessen

Wann spricht man von einer vollständigen(totale) Selektivität?

Wenn bei einem Störungsfall nur die unmittelbare vorgeschaltete Schutzeinrichtung anspricht, unabhängig vom Wert des Überstromes.

Fenster schliessen

Wie erreicht man eine Vollständige Selektivität in bezug auf die Kombination von zwei LS-Schaltern?

Lizenzierung: Keine Angabe

Wenn die Ausschaltenergie des nachgeschalteten LS-Schalters (B) kleiner ist als die Nichtauschschaltenergie des vorgeschalteten LS-Schalters (A)

Fenster schliessen

Wie erreicht man eine Vollständige Selektivität in Bezug auf die Kombination von einer Sicherung mit einem LS-Schalter?

Lizenzierung: Keine Angabe

Wenn die Auslösecharakteristik  des LS Schalter vollständig unterhalb der Schmelzcharakteristik der Sicherung liegt.

Fenster schliessen

Wann spricht man von einer Teilselektivität?

Lizenzierung: Keine Angabe

Wenn beide SChutzeinrichungen oberhalb von bestimmten Fehlerstromwerten (dirketer Kurzschluss) gleichzeitiig ansprechen. 

Fenster schliessen

Welche Bedingung muss erfüllt sein damit die Überlastselektivität gewährleitet ist?

Lizenzierung: Keine Angabe

Wenn der Bemmessungsstrom des vorgeschalteten Überstromunterbrechers ≥ 1.6 mal grösser als der Bemessungsstrom des nachgeschalteten Überstromunterbrechers ist. 

Bei der Paralleschaltung kann auch noch ein Gleichzeitigkeitsfaktor berücksichtig werden. 

Fenster schliessen

Welche Faktoren muss man kennen um im Kurzschluss Selektivität zu gewährleiten? Welche 3 Arten unterscheidet man bei der Kurzschlussselektivität?

Um im Kurzschlussfall Selektivität zu erreichen muss man die Kennlinien der hineterinander geschalteten Überstromunterbrecher kennen und den zu erwartenden Kurzschlussstrom. Wir unterscheiden drei Möglichkeiten:

- Stromselektivität (nicht empfehlenswert)
- Zeitselektivität (empfehlenswert)
- Energieselektivität (Praxis)