Lernkarten

Shary Baura
Karten 9 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 13.04.2014 / 13.04.2014
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 9 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

was stimmt nicht!?

Im Bildungsgewebe findet die Mitose statt.

Das Zellwachstum beginnt mit der Zelldifferenzierung.

Dauergewebzellen geben der Pflanze halt.

Wasser ist zum Kühlen der Pflanze da.

Diffision heisst auch verstreuen.

Fenster schliessen

was stimmt nicht!?

Das Bildungsgewebe ist nur mit Plasma gefüllt.

In der Zelle wird der Turgodruck aufgebaut.

Zur Festigung des Pflanzenkörper wird Wasser benötigt.

Als Wasserdampf wird das überschüssige Wasser abgegeben.

Das schliessen der Stromata verhindert Transpiration.

Fenster schliessen

was stimmt nicht!?

Das Leitgewebe übernimmt den Stofftransport.

Osmose ist ein Spezialfall der Diffusion.

In der Pflanzenzelle (Wurzel) ist die tiefere Salzkonzentration als in der Erde.

Zelle nehmen Wasser durch Osmose auf.

Wasser ist ein Baustoff.

Fenster schliessen

was stimmt nicht!?

Die gelösten Salze durchdringen die Zellmembranen.

Transpiration wird auch verdunsten genannt.

Das Festigungsgewebe schützt vor Umwelteinflüssen.

Das aufgenommene Wasser wird über Tracheen weitergeleitet

Die Grösse der Zelle liegt zwischen 0,01 und 0,1 cm.

Fenster schliessen

was stimmt nicht!?

Guttation hat mit Wasserauspressung zu tun.

Das absterben der Wurzelzellen kann die Ursache der Plasmolyse sein.

Das Grundgewebe besteht aus lebenden Zellen.

Dauerzellen sind ausgewachsene spezialisierte Zellen, sie teilen sich laufend weiter.

Pflanzenbestandteile bestehen aus 55% Wasser.

Fenster schliessen

was stimmt nicht!?

Das Grundgewebe wird auch Parenchym genannt.

Die Zelle ist der Grundbaustein aller Lebewesen.

Plastiden gehören zu den toten Zellbestandteilen.

Embreyonale Pflanzenzellen sind junge teilungsfähige Zellen, sich noch nicht spezialisiert haben.

Die 3 Hauptbestandteile einer Zelle sind: Zellwand, Protoplasma & Vakuolen.

Fenster schliessen

was stimmt nicht!?

Das Protoplast ist gleichbedeutend mit dem Zellleib.

Die Zellwand besteht vor allem aus Cellulose.

Die Zellwand ist für Wasser und gelöste Nährstoffe durchlässig.

lol

Duch Tüpfelkanäle ziehen sich feine Plasmafäden, zwecks Verbindung zum Zellplasma benachbarter Zellen.

Fenster schliessen

was stimmt nicht!?

Alle lebenden Zellbestandteile sind im Plasma eingebetet.

Temperaturen über 50C lassen Plasma koagulieren, was dem Tod einer Zelle bedeutet.

Leukoplasten tragen den orangen Farbstoff.

Die Plasmahaut ist semipermeabel, sie lässt das Wasser, nicht aber die gelösten NStoffe hinddurch diffundieren.

Der Zellkern ist Träger der Erbanlagen.