Lernkarten

Karten 26 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 17.06.2016 / 10.05.2017
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
7 Exakte Antworten 19 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 10.05.2017
    Kommentar gelöscht
1

Definition Emotionen

Emotionen sind innere Prozesse, an denen physiologische und kognitive Komponenten beteiligt sind, verbunden mit einer Reaktion und einer bestimmten Bereitschaft zu handel.

Fenster schliessen

Motiv

Handlungsbereitschaft o. Ursachen & Beweggründe
Fenster schliessen

Bedürfnis

ein Gefühl, das nach Befriedigung bzw. Behebung drängt
Fenster schliessen

Motivation

Prozess, der zu einem Verhalten oder einer Entscheidung führt
Fenster schliessen

Unterteilung Motiv

- aktivierende (dynamische) Komponente = Bedürfnis (jedoch noch keine Handlung)

- steuernde (lenkende) Komponente = zielgerichtetets Verhalten um Bedürfnis zu befriedigen.

Fenster schliessen

primäre Motivation

Lebensnotwendige Bedürfnisse - sind biologische Vorgehen, "angeboren"

Bsp: essen, trinken, schlafen, Sauerstoffaufnahme

Fenster schliessen

sekundäre Motivation

Bedürfnisse die im Laufe der Entwicklung eines Menschen entstehen.

Bsp: Anerkennung, Sicherheit, Leistung

Fenster schliessen

Unbewusste Motivation

Sind unbewusst. Können durch Träume zum Ausdruck kommen oder im Alltag zu Versprecher oder Vergessenheit (Verdrängung) führen.