Lernkarten

Julian Brüning
Karten 35 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 09.09.2013 / 07.03.2014
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 20 Text Antworten 15 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Die Minderheit in einem Parlament nennt man:

Opposition

Koalition

Legislative

Fraktion

Fenster schliessen

Erkläre den Begriff Zweitstimme.

Mit der Zweitstimme wähle ich die Partei, die meine Interessen vertreten soll. Diese legt auch fest wieviele Sitze die Partei im Bundestag erhält.

Fenster schliessen

Welches der folgenden Adjektive gehört nicht zu Artikel 38 Grundgesetz?

allgemein

geheim

gerecht

gleich

Fenster schliessen

Erkläre den Begriff Landesliste.

Die Parteien entscheiden vor der Bundeswahl, welche Kandidaten sie auf Landeslisten setzen. Je weiter Kandidaten oben auf einer Landesliste stehen, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit,dass sie in den Bundestag gewählt werden. Welche Kandidaten von einer Landesliste in den Bundestag einziehen, hängt vom Wahlergebnis bei den Zweitstimmen ab.

Fenster schliessen

Was hat Demokratie für ein Ziel?

Diese gesellschaftliche Ordnung hat zum Ziel durch Freihheit, Gleichheit und Achtung der Menschenwürde in allen Bereichen des menschlichen Zusammenlebens, für das Wohl aller zu sorgen.

Fenster schliessen

Was ist die Demokratie für eine Staatsform?

 

Sie ist eine Staatsform, wo die vom Volke gewählten Vertreter die Macht ausüben.

Dies tun sie aber nur auf Zeit und unter Kontrolle.

Fenster schliessen

Nenne die Wahlgrundsätze.

  1. allgemein
  2. unmittelbar
  3. frei
  4. gleich
  5. geheim
Fenster schliessen

Was bedeutet repräsentative Demokratie?

Hierbei wählen die Bürger Abgeordnete, die die Interessen der Bürger vertreten soll.