Lernkarten

Felix Klare
Karten 27 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 13.01.2013 / 19.11.2015
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 27 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was passiert wenn die Luftfeuchtigkeit im Düngerlager zu hoch ist und welche Gegenmaßnahme ist möglich ?

verbackene Deckschichten.

Lösungen: Abdecken der Haufen, abgesackte Ware, Temperaturen in der Lagerhalle niedrig halten

Fenster schliessen

Nennen Sie jeweils 2 Beispiele für Mineraldpnger, die besonders empfindlich bzw. unempfindlich gegen hohe Luftfeuchte sind.

empfindlich: Kalksalpeter, NPK ( Chlorhaltig und sulfathaltig

unempfindlich: Kaliumsulfat, MAP, DAP

Fenster schliessen

Was vesteht man unter "Segregation" im Zusammenhang mit der Düngerlogistik ?

Die Segregation beschreibt die Entmischung des Düngers beim Einlagern, beim Transport oder sogar beim Ausbringen

Fenster schliessen

Erklären Sie den Unterschied zwsichen "Misch-Dünger" und "Volldünger" und erklären Sie worauf bei der Herstellung eines Mischdüngers besonders geachtet werden muss.

Mischdünger: mix verschiedener Dünger mit unterschiedlichen Streueigenschaften, oftmals sehr gravierende Unterschiede. Bei der Herstellung sollte auf eine gleichmäßige Granulierung geachtet werden.

Volldünger: Alle Nährstoffe in einem Korn

Fenster schliessen

Was kann während der Ausbringung von Misch-Düngern passieren ? Wovon hängt dies ab?

Bei der Ausbringung von Misch-Düngern kann es zur ungleichmäßigen Verteilung kommen. Dies ist abhängig von den Unterschieden bei der Korngröße.

Fenster schliessen

Benennen Sie jeweils 3 Vor- und Nachteile von Flüßigdüngern.

Vorteile:

Leichter Umschlag ohne Entmischung

Präzise Ausbringung

Mischbarkeit

Nachteile:

Teilweise sehr korrosiv

Normalerweise sehr geringe Konzentration, sonst Verätzungen

temperaturabhängige Auskristallisation

Fenster schliessen

Erläutern Sie die Voraussetzungen für den sinnvollen Einsatz von organischen Düngern!

Einhaltung des richtigen Düngezeitpunktes / Lagerbehälter

Vorbereitung der Wirtschaftsdünger / Rührtechnik und Umsetztechnik

Bestimmung der relevanten Pflanzennährstoffe

Pflanzen- und umweltgerechte Dosierung und Verteilung

Fenster schliessen

Wie können die Nährstoffgehalte in Wirtschaftsdüngern bestimmt werden?

Faustzahlen, PC-Programme, Vorort-Analysen, Laboranalyse