Lernkarten

Karten 45 Karten
Lernende 37 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 09.04.2016 / 29.09.2022
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 45 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Aufgaben der Netzbetreiberinnen:

1überwachen den Eingang von Sicherheitsnachweisen welche nicht nach Art. 34 abs.3 dem Inspektorat eingereicht werden müssen

2sie prüfen Sicherheitsnachweise stichprobenweise auf ihre Richtigkeit. Ordnen gegebenenfalls die Massnahmen zur Mängelbehebung an. Sie melden dem Inspektorat fall Inhaber einer Installationsbewilligung ihre Pflichten in schwerwiegender weise verletzen.

3Sie bewahren den SINA bis zur Beendigung der nachsten periodischen Kontrolle au, mindesten jedoch 5Jahre.

4Sie führen ein Verzeichnis der von ihnen versorgten Installationen, darin sind einzutragen:

a Ort und Eigentümer der Installation

b Die Kontrollperioden

c. jede Kontrolle(Art, Datum, Kontrollpersonal, Ergebnis)

d. Allfällige Anordnungen nach Artikel 38 (Ungenügende Sicherheitsnachweise)

e. der Name des Installateur

f. allfällige Anordnungen betreffend die Mängelbehebung

5 Sie informierden das Inspektorat, wenn sie feststellen, dass Inhaber von Kontrollbweilligungen ihre Pflicht in schwerwiegender Weise verletzen.

Fenster schliessen

Aufgaben des Inspektorates

1Beaufsichtigt und unterstützt die übrigen Kontrollorgane und die Inhaber einer Ersatzbewilligung in der Durchführung der Überwachung der Installationskontrolle, es kann die dafür notwendigen MAssnahmen anordnen.

2Es kontrolliert die elektrischen Installationen die nach Art. 32 abs.2, sofern der Eigentümer nicht eine akkreditierte Inspektionsstelle beauftragt hat.

3soweit die Durchführung technischer Kontrollen von installationen nach Art.32 abs.2 an akkreditierte Inspektionsstelle übertragen worden ist, überwacht das Inspektort die den eingang der Sicherheitsnachweis und prüft diese Stichprobenweise.

4 Das Inspektorat entscheidet in Streitfällen, ob eine elektrische Installation den Vorschriften dieser Verordnung entspricht.

Fenster schliessen

Worauf muss geachtet werden bei Übernahme einer Installation?

1 übernimmt der Eigentümer vom Ersteller ein erlektrische Installation mit einer Kontrollperiode von 20 Jahren, so muss er der Netzbetreiberin bei der Übernahe der Installation vom Ersteller mit dem Sicherheitsnachweis nach Art.37 nachweisen dass die Installation nach den Vorschriften dieser verordnung kontrolliert wurde.

(2. Handelt es sich um eine Eigenversorgungsanlage muss dem Inspektorat ein SINA eingereicht werden.)

3 Übernimmt der Eigentümer eine Installation mit Kontrollperioder von weniger als 20 Jahren, so veranlasst er innerhalb von sechs Monaten eine Abnahmekontrolle dur ein unabhängiges Kontrollorgan oder eine akkreditierte Inspektionsstelleund reicht innerhalb dieser Frist den SINA bei der Netzbetreiberin oder dem Inspektorat ein.

 

Fenster schliessen

Periodischer Nachweis

1 Die Netzbetreiberinnen fordern die Eigentümer, deren elektrische aus dem Niederspannungsnetz versorgt werden, mindestens 6 Monate vor ablauf der Kontrollperiode Schriftlich auf, den Sicherheitsnachweis is zu ende der Kontrollperioder einzureichen.

2 Das Inspektorat fordert die Eigentümer von Spezialinstallationen und die Inhaber von eingeschränkten Kontrollbewilligung (Art. 12 abs.1) sowie die dieEigentümer einer Eigenversorgungsanlage, mindestens 6 Monate vor Ablauf der Kontrollperiode schriftlich auf, den Sicherheitsnachweis einzureichen.

3 Diese Frist kannn bis längstens ein Jahr nach Ablauf der festgelegten Kontrollperiode verlängert werden. Wird der Sicherheitsnachweis trotz zweimaliger Mahnung nicht innerhalb der festgesetzten Frist eingereicht, so übergiebt die Netzbetreiberin dem Inspektorat die durchsetzung der periodischen Kontrolle.

4 Die Kontrollperioden sind im Anhang erwähnt, dass Inspektorat kann in ausnahmefällen Abweichungen von diesen Kontrollperiodern bewilligen.

Fenster schliessen

Der Sicherheitsnachweis muss mindesten folgende Angaben enthalten:
 

a. Adresse der Installation und des Eigentümers

b. Beschreibung der Installation einschlisslich allfälliger Besonderheiten

c. Kontrollperiode

d. Name und Adresse des Installateur

e. Ergebnisse der betriebsinternenen Schlusskontrollen nach Artikel 24

f Name und Adresse des Inhabers der Kontrollbewilligung und Ergebnis seiner Kontrolle bei Abnahmekontrollen und periodischen Kontrollen

2 SINA muss von der Person die Kontrolle durchgeführt hat und vom Ihnhaber der Kontroll oder Installationsbewilligung unterschrieben werden.

3 Das Departement legt den technischen Inhalt des SINA fest. Es hört dabei auf das Inspektorat und die Fachorganisationen.

 

Fenster schliessen

Der Sicherheitsnachweis muss mindesten folgende Angaben enthalten?

a. Adresse der Installation und des Eigentümers

b. Beschreibung der Installation einschlisslich allfälliger Besonderheiten

c. Kontrollperiode

d. Name und Adresse des Installateur

e. Ergebnisse der betriebsinternenen Schlusskontrollen nach Artikel 24

f Name und Adresse des Inhabers der Kontrollbewilligung und Ergebnis seiner Kontrolle bei Abnahmekontrollen und periodischen Kontrollen

2 SINA muss von der Person die Kontrolle durchgeführt hat und vom Ihnhaber der Kontroll oder Installationsbewilligung unterschrieben werden.

3 Das Departement legt den technischen Inhalt des SINA fest. Es hört dabei auf das Inspektorat und die Fachorganisationen.

 

Fenster schliessen

Der Sicherheitsnachweis muss mindesten folgende Angaben enthalten?

a. Adresse der Installation und des Eigentümers

b. Beschreibung der Installation einschlisslich allfälliger Besonderheiten

c. Kontrollperiode

d. Name und Adresse des Installateur

e. Ergebnisse der betriebsinternenen Schlusskontrollen nach Artikel 24

f Name und Adresse des Inhabers der Kontrollbewilligung und Ergebnis seiner Kontrolle bei Abnahmekontrollen und periodischen Kontrollen

2 SINA muss von der Person die Kontrolle durchgeführt hat und vom Ihnhaber der Kontroll oder Installationsbewilligung unterschrieben werden.

3 Das Departement legt den technischen Inhalt des SINA fest. Es hört dabei auf das Inspektorat und die Fachorganisationen.

 

Fenster schliessen

Der Sicherheitsnachweis muss mindesten folgende Angaben enthalten?

a. Adresse der Installation und des Eigentümers

b. Beschreibung der Installation einschlisslich allfälliger Besonderheiten

c. Kontrollperiode

d. Name und Adresse des Installateur

e. Ergebnisse der betriebsinternenen Schlusskontrollen nach Artikel 24

f Name und Adresse des Inhabers der Kontrollbewilligung und Ergebnis seiner Kontrolle bei Abnahmekontrollen und periodischen Kontrollen

2 SINA muss von der Person die Kontrolle durchgeführt hat und vom Ihnhaber der Kontroll oder Installationsbewilligung unterschrieben werden.

3 Das Departement legt den technischen Inhalt des SINA fest. Es hört dabei auf das Inspektorat und die Fachorganisationen.