Lernkarten

Karten 45 Karten
Lernende 29 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 09.04.2016 / 29.06.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 45 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Keine Installationsbewilligung benötigen personen die..?

1Fachkundige Personen nach Art.8, Elektro Kontrolleure/ Chefmonteure sowie Elektromonteure EFZ für Installationen in von Ihnen bewohnten oder ihrem Eigentum stehenden Wohn- und zugehörigen Nebenräumen.

 

2 a. Installationsarbeiten in von ihnen bewohnten Wohn und zugehörigen Nebenräumen hinter Verbraucherüberstromunterbrecher an einphasigen Lampen- und Steckdosenstromkreisen mit Fehlerstromschutzeinrichtung für maximal 30 mA Nennauslösestrom ausführen.

b. Beleuchtungskörper und zugehörige Schalter in von ihnen bewohnten Wohn- und zugehörigen Nebengebäuden montieren und demontieren.

Elektrische Installationen nach Absatz 1 und Absatz 2.a müssen vom Inhaber einer Kontrollbewilligung kontrolliert werden und muss Eigentümer den Sicherheitsnachweis übergeben.

Fenster schliessen

Geltungsbereich NIV

Regelt die Voraussetzung für das Arbeiten an elektrischen Niederspannungsinstallationen und die Kontrolle dieser Installationen.

-Mit Starkstrom bis 1000V AC oder 1500 DC

-Oder Hochspannungsanlagen die aus Niederspannung gespiesen sind.

Fenster schliessen

Pflichten des Eigentümers einer elektrischen Installation.

-Der eingentümer oder von ihm bezeichnete Vertreter sorgt dafür, dass die elektrische Installation ständig den Anforderungen nache Art. 3 und 4 entsprechen (nach Regeln der Technik) Er muss auf Verlangen den entsprechenden Sicherheitsnachweis erbringen.

-Er hat zu diesem Zweck die technischen Unterlagen der Installation (z.B Installationsschema, Installationspläne, Betriebsanleitungen) die Ihm vom Anlageersteller oder Elektroplamer ausgestellt wurden über die ganze Lebensdauer aufzubewahren.und die Grundlagen für den Sicherheitsnachweis nach Artikel 37 während mindestens einer Kontrollperiode.

-Er muss Mängel unverzüglich beheben lassen.

-Wer eine Elektrische Installation, die im Eigentum eines Dritten steht, unmittelbar betreibt oder nutzt, muss festgestellt Mängel dem Eigentümer bzw. dessen Vertreter nach Massgabe der Regelung seines Nutzungsrecht unverzüglich melden und deren Behebung veranlassen.  

Fenster schliessen

Wer braucht eine Installationsbewilligung? Art6

Wer elektrische Installationen erstellt, ändert oder in Stand stellt und wer elektrische Erzeugnisse an elektrische Installationen fest anschliesst oder soche Anschlüsse unterbricht, ändert oder in Stand stellt, braucht eine Installationsbewilligung des Inspektorats.

Fenster schliessen

Was wird benötigt für Insatllationsbewilligung für natürliche Personen? Art.7

Natürliche Personen, die in eigener Verantwortung Installationsarbeiten ausführen, erhalten die allgemeine Installationsbewilligung, wenn sie Fachkundig sind und Gewähr bieten, dass sie die Vorschriften dieser Verordnung einhalten.

Fenster schliessen

Fachkundig ist wer?

a. Wer die Berufskundlichen Fächer der höheren Fachprüfung (Meisterprüfung) für Elektroinstallateure bestanden hat;

b. Eine Berufslehre als Elektromonteur oder Zeichner und ein Studium der Energie-Elektrotechnik an einer Fachhochschule (FH) abgeschlossen hat oder einen gleichwertigen Abschluss an einer anderen Lehranstalt (Höhere Technische Lehranstallt HTL) besitz und eine Praxisprüfung bestanden hat.

c.Eine Berufslehre als Elektromonteur oder Zeichner und Technikerschule TS oder andere gleichwertigen abschluss und zEsätzlich über 3Jahre Praxiserfahrung im Installieren unter ausicht einer Fachkundigen Person vorweist und die Praxisprüfung bestanden hat.

d. Eine Berufslehre in einem Dem Elektromonteur oder Zeichner verwanten Beruf  oder Matura und und ein Studium der Energie-Elektrotechnik an einer eidgenössischen technischen Hochsule, einer Fachhochschule oder an einer Technikerschule oder ähnlichen Lehranstallt und 5 jahre unter Fachkundiger Leitung gearbeitet hat und die Praxisprüfung bestanden hat.

e. Das Diplom einer höheren Fachprüfung eines dem diplomierten Elektroinstallateurs nahe verwanten Berufs besitzt und sich zusätzlich über 5 Jahre Praxis im Installieren unter aufsicht einer fachkundigen Person ausweist und eine Praxisprüfung bestanden hat.

f. eine mit der höheren Fachprüfunf als Elektro-Installateur vergleichbaren Prüfunf in einem Land der CENELEC und Gegenrecht hät, sowie eine dreijährige Praxis von Installationsarbeiten in der Schweiz unter Fachkundiger Leitung vorweis. das Inspektorat kann in Zweifelsfällen eine Prüfung anordnen.

Fenster schliessen

Bewilligun für Betriebe.

 

Betriebe arhalten eine allgemeine Installationsbewilligung, wenn sie?

Art.9

a. Eine fachkundige Person beschäftigen, die in den Betrieb so eingegliedert ist, dass sie die Technische Aufsicht über die Installationsarbeiten wirksam ausüben kann (fachkundiger Leiter)

b.Gewähr bieten, dass sie die Vorschriften die Verordnung einhalten.

-Diese Anfoderungen gelten auch für selbständig geführte Zweigbetriebe.

-Beschäftigt ein Betrieb den fachkundigen Leiter in Teilarbeitsverhältnis, so wird die allgemeine Installationsbewilligung nur erteilt wenn:

a. Dessen beschäftigungsgrad min. 20Prozent beträgt.

b.seine Arbeitsbelastung dem Beschäftigungsgrad entspricht und

c. er insgesamt nicht mehr als drei Betriebe betreut. 

Fenster schliessen

Betribsorganistion?

Bei Bewillligung für Betriebe

Betriebe müssen pro 20 in der Installations beschäftigten Elektro-Kontrolleure/ Chefmonteure, Montage-Elektriker, Lehrlinge und Hilfskräft mindesten eine fachkundige Person vollzeitlich beschäftigen, welche die technische Aufsicht ausübt.

-Diese anforderung gilt auch für selbständig geführte Zweigbetriebe.

-Die Ausführung von Installationsarbeiten darf nur für Betriebsangehörige übertragen werden, welche:

a.Monteur

b.Montage

-Die Fachkundige Person oder Installateur/ oder Montage dürfen maximal 5 Lehrlinge beaufsichtigen.

-Der Fachkundige Leiter sorgt dafür, dass die Installationsarbeiten regelmässig kontrolliert werden.