Premium Partner

Mündlichblätter Optiker 2015 (5. Blatt)

Diese Fragen beziehen sich auf die Themen Astigmatisches Auge, Korrekturmöglichkeiten und Glasarten

Diese Fragen beziehen sich auf die Themen Astigmatisches Auge, Korrekturmöglichkeiten und Glasarten

Nicht sichtbar

Nicht sichtbar

Kartei Details

Karten 26
Lernende 172
Sprache Deutsch
Kategorie Naturkunde
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 01.04.2015 / 28.02.2024
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/muendlichblaetter_optiker_2015_5_blatt_
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/muendlichblaetter_optiker_2015_5_blatt_/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Welche Eigenschaften hat ein astigmatisches Auge?

  • es wird nicht punktförmig abgebildet
    • es entsehen 2 Brennlinien 90° zueinander
  • kann zusätzlich zu einer Fehlichtigkeit oder alleine auftreten
  • HH und/ oder Linse haben senkrecht zueinander unterschiedliche Krümmungen (Radien)
    • steile Radien= Licht wird stärker gebrochen
    • flache Radien= Licht wird schwächer gebrochen
  • Es kann sein, dass es weder in die Ferne noch in die Nähe gut sieht (je nach Korrektur)

Welche Astigmatismusarten gibt es? (Einteilung nach Achsenlage)

  • Astig. rectus= Astig mit der Regel
    • Minuscyl. in 0° (+/- 20°)
  • Astig. inversus= Astig gegen die Regel
    • Minuscyl. in 90° (+/- 20°)
  • Astig. obliquus= schiefer Astig.
    • Minuscyl. in 45° (+/- 20°)
    • Angewönung besonders "schwer"

 

  • Astig. myopicus= kurzsichtiger
    • Brennpunkte im Auge
  • Astig. hyperopicus= weitsichtiger
    • Brennpunkte hinter dem Auge

Was sind anamorphotische Abbildungen?

  • verzerrte Abbildungen
  • Atig. Auge erzeugt eine verzerrte Abbilfung
    • in Länge, Breite oder Schräg
  • ist beim obliquus am störendsten 

Wie kann man Astigmatismen noch unterteilen? (nach Form)

  • regelmässiger Astig.
    • 2 Hs 90° zueinander
  • unregelmässiger Astig
    • mit Brillengläsern nicht korrigeirbar
    • gibt mehr als 2 Hs
    • sind nicht 90° zueinander

Wie kann man einen Astig. korrigieren?

 

  • Regelmässiger
    • mit torischen Brillengläsern
    • oder mit torischen Kontaktlinsen
  • Unregelmässiger
    • nur mit halbharten KL
    • dahinter sammelt sich der Tränenfil= wirkt ausgleichend

Um welchen Astig. handelt es sich hier?

  • um einen Astig inversus
  • die waagrechte Brennlinie ist näher bei der Netzhaut und wird dadurch schwärzer bzw. dunkler wahrgenommen

Um welchen Astig. handelt es sich?

  • um einen Atig. rectus
  • die senkrechte Brennlinie ist näher bei der Netzhaut und wird dadurch schwarzer bzw. dunkler wahrgenommen

Um welchen Astig. handelt es sich?

  • es ist ein Astig. obliquus
  • da die dunklere Linie schief ist