Lernkarten

Jasmin Sommer
Karten 34 Karten
Lernende 134 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 01.04.2015 / 11.01.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 34 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Zeichne den Strahlengang bei einem emmetropen, einem hperopen und einemmyopen Auge.

Lizenzierung: Keine Angabe
  • emmetropen=Strahln treffen sich auf NH
  • hyperoper= Strahlen treffen sich hinter NH
  • myopen= Strahlen treffen sich vor NH

 

Fenster schliessen

Welcher Index wird für das Auge angenommen?

  • 1.3333
  • es gibt natürlich viele verschiedene, da es auch viele versciedene Medien gibt, diese wird allerdings angenommen wenn nichts anderes angegeben ist
Fenster schliessen

In welcher Beziehung stehen der Index und die Brennweite zueinander?

  • D= n`/ f`  →  f`= n`/ D = 1.333/ +60dpt= 0.02222m→ 22.22mm
  • bei einem emmetropen Auge entspricht die Brennweite der Länge des Auges
  • mit dem Index und der Brennweite kann die Dioptrienzahl errechnet werden
  • sie hängen zusammen, ändert sich einer der beiden Terme so ändert sich auch die Dioptrienzahl
Fenster schliessen

Wie lautet die Vollkorrektionsbedingung?

Lizenzierung: Keine Angabe

Ein Auge ist für die Ferne vollkorrigiert, wenn der bildseitige Brennpunkt des Brillenglases (F`) und der Fernpunkt des Auges (R) zusammenfallen.  

Fenster schliessen

Welche Bezugspunkte gibt es?

  • Fernpunkt (R)
  • Einstellpunkt (E)
  • Nahpunkt (P)

 

Fenster schliessen

Wie lautet die Definition für den Fernpunkt?

Der Fernpunkt ist der fernste Punkt, der ohne Akkommodation scharf auf der NH abgebildet wird.

Fenster schliessen

Was ist der Einstellpunkt?

  • die ist der Punkt, der beim teilakkommodieren scharf auf der NH abgebildet wird
  • alle Punkte zw. Fern- und Nahpunkt sind Einstellpunkte

 

Fenster schliessen

Wie lautet die Definition für den Nahpunkt?

Der Nahpunkt ist der nahste Punkt, der mit maximaler Akkommodation noch scharf auf der NH abgebildet wird.