Premium Partner

Mündlichblätter Optiker 2015 (10. Blatt)

das Thema ist Brechung an gewölbten und an planen Flächen

das Thema ist Brechung an gewölbten und an planen Flächen

Nicht sichtbar

Nicht sichtbar

Kartei Details

Karten 14
Lernende 247
Sprache Deutsch
Kategorie Technik
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 03.04.2015 / 06.02.2024
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/muendlichblaetter_optiker_2015_10_blatt
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/muendlichblaetter_optiker_2015_10_blatt/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Was besagt das Snellius`sche Brechungsgesetzt?

  • \(n* sin Einfallswinkeln= n`* sin Ausfallswinkel\) 
  • \(Ablenkungswinkel= Ausfallswinkel- Einfallswinkel \)

Wovon ist die Ablenkung eines Lichtstrahler abhängig?

  • dem Einfallswinkel
  • dem Brechzahlunterschied der aneinandergrenzenden Medien

 

Was bescheibt die Brechzahl bzw. der Index?

  • die Ablenkungskraft eines Mediums
  • je höher die Brechzahl ist, desto stärker wird das Licht gebremst und abgelenkt
  • die Brechzahl wird aus der Lichtgeschwindigkeit im Vakuum und der Lichtgeschwindigkeit im Medium errechnet

Was ist die Hauptbrechzahl?

  • die Brechzahl muss für eine bestimmte Wellenlänge angegeben werden
    • nur so können Brechzahlen verschiedener Medien miteinander verglichen werden
  • diese Brechzahl die angegben wird heisst Hauptbrechzahl (mittlere Brechungsindex)
    • die Wellenlänge ist ebenfalls eine mittlere, welche für das Auge besonders empfindlich ist
    • ne= 546.07nm= diese Wellenlänge nimmt man für die Hauptbrechzahl
      • ist die gelb- grüne Quecksiblerlinie

 

Was passiert mit einer Welle die von dünn nach dicht verläuft?

  • Licht wird gebremst
  • Wellenlänge wird verkürzt

Was passiert mit einer Welle die von dicht nach dünn verläuft?

  • Licht beschleunigt
  • Wellenlänge wird länger

Was ist der Grenzwinkel der Totalreflexion?

  • gibt es nur von dicht zu dünn
    • Strahl wird vom Lot weg gebrochen
    • ist der Brechungswinkel 90°, so verläuft der gebrochene Strahl entlang der Grenzflächen der beiden Medien im optisch dünneren Medium
  • der entsprechende Einfallswinkel ist der Grenzwinkel der Totalreflexion

Wann kommt es zu einer Totalreflexion?

  • wenn das Licht von dicht zu dünn verläuft
  • und der Einfallswinkel grösser ist als der Winkel der Totalreflexion
  • erhält man bei der Berechnung mit dem Brechungsgesetz einen Wert von >1.0, so tritt eine Totalreflexion auf