Lernkarten

Karten 37 Karten
Lernende 30 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 22.12.2013 / 27.10.2020
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 37 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Anode

Positiv geladener Wolfram Anodenteller mit grossem, mittleren und kleinen Brennfleck, auf welchen die Elektronen von der Kathode her fliegend fokussiert sind. Es gibt auch feststehende Anoden und jene die keinen mittleren Brennfleck haben.

Fenster schliessen

Abstandquadratgesetz

Strahlung nimmt im Quadrat ab. Dies gilt für die Röntgenstrahlung nur näherungsweise, da es keine punktförmige Quelle hat. Der Brennfleck ist eine Fläche.

Fenster schliessen

Belichtungsautomatik

Steuert die notwenige Dosis zur Bildschwärzung =

- Optimale Schwärzung & Belichtung

- Geringe Strahlenbelastung - Hervorragende Bildqualität

Fenster schliessen

Was ist ein Bucky-Raster?

Streustrahlenraster

Fenster schliessen

Belastungsautomatik

Schützt die Röntgenröhre vor Überbelastung

Fenster schliessen

Unterschied des kleinen und grossen Brennfleck und wo werden sie eingesetzt?

Klein: - Für kleine Aufnahmen z.B. Hand

- Hat kleine geometrische Unschärfe

Gross: - Für grosse Aufnahmen z.B. Thorax

- Hat grosse geometrische Unschärfe

Fenster schliessen

Comptoneffekt

Hochenergetischer Röntgenstrahl trifft auf schwachgebundenes Hüllenelektron, dabei wird nur ein Teil der Energie übertragen = Elektron wird herausgeschleudert, Rest der Energie wird als abgeschwächte Röntgenstrahlung gestreut.

 

Fenster schliessen

Energiebereiche

Röntgendiagnostik: zwischen 20-150keV / weich < 35kV / hart > 120kV 

Strahlentherapie: weich < 100kV / hart < 1000kV / ultrahart > 1MeV