Lernkarten

Karten 14 Karten
Lernende 12 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 28.02.2013 / 16.06.2020
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 12 Text Antworten 2 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was bedeutet VPN?

Virtual Private Network

Fenster schliessen

Welchen nutzen hat VPN? Wofür wird es eingesetzt?

- Mehrere Standorte miteinander Verbinden (sichere Verbindung)

- Verschlüsselte Kommunikation über das Netz

- LANs koppeln

- Mehrere Rechner über das Internet zu einem Netzwerk verbinden.

Fenster schliessen

Welche VPN Technologien kennen Sie?

- PPTP

- IPSec

- SSL-VPNs

- OVPN

-Hamachi

Fenster schliessen

Welche VPN Technologien gehören eher zu den klassischen?

SSL-VPNs

IPSec

OVPN

PPTP

Fenster schliessen

Welche VPN Technologien gehören eher zu den neueren?

IPSec

SSL-VPNs

PPTP

Zero-Configuration VPNs

OVPN

Fenster schliessen

Erklären Sie die Site-to-Site Topologie.

Bei einem Site-to-Site VPN werden üblicherweise zwei VPN-Appliances (z.B. eine Firewall) des

gleichen Herstellers über einen IPSec VPN Tunnel miteinander verbunden.

Es entsteht eine für den Benutzer unsichtbare Verbindung zwischen mehreren, physikalisch

unabhängigen Netzen

Fenster schliessen

Erklären Sie die End-to-Site Topologie.

Bei einem End-to-Site VPN wird eine Verbindung von einem Computer in ein Netzwerk aufgebaut.

Diese Ermöglicht einem externen Arbeiter so zu arbeiten als ob er in der Firma sitzt.

Fenster schliessen

Erklären Sie die End-to-End Topologie.

Dabei wird ein VPN zwischen zwei Hosts hergestellt. Bei dieser VPN-Topologie, muss auf beiden

Seiten keine VPN-Appliance zum Einsatz kommen, die Verbindung kann auch mittels Softwareclients

aufgebaut werden. Bei dieser VPN-Topologie ist openVPN, welches auf dem openSSL Standard

aufbaut, der Spitzenreiter. Ebenfalls verbreitet bei dieser Methode ist Hamachi.