Lernkarten

Heinz Roth
Karten 26 Karten
Lernende 8 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 02.05.2016 / 12.11.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 26 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Neben Ein- und Ausgänge sind weitere Anschlüsse nötig, welche?

Gleichstromversorgung

Fenster schliessen

Welchen Zweck erfüllen diese weiteren Anschlüsse?

Die Leistung zuführen, die für den Ausgang benötigt wird.

Fenster schliessen

Wie nennt man das Verhältnis von Ausgangsgrösse zur Eingangsgrösse?

Verstärkung (Spannungs-, Strom-, Leistungs-)

Fenster schliessen

In welchen Zusammenhang ist der Begriff „Dämpfung“ zu setzen?

Eine Verstärkung macht das Ausgangsignal grösser, bei einer Dämpfung wird das Signal kleiner.

Fenster schliessen

Beschreiben Sie den Unterschied von Verstärkungsfaktor zu Verstärkungsmass.

Das Verstärkungsmass ist der logarithmische Ausdruck des Verstärkungsfaktors.

Fenster schliessen

Wie gross ist der Verstärkungsfaktor bei +9 dB, +12 dB und + 20 dB?

9 dB » 2.82 (8) 12dB » 4 (16) 20 dB» 10 (100)

Fenster schliessen

Welchen Vorteil bietet das Verstärkungsmass gegenüber dem Verstärkungsfaktor?

Durch die logarithmische Angabe von Dämpfung und Verstärkung ist eine einfache Berechnung des gesamten Dämpfungsmasses einer Übertragungsstrecke mittels Addition der Zahlenwerte möglich.

Fenster schliessen

Was wird mit der Kenngrösse „Nennleistung“ beschrieben?

Sie wird erreicht, wenn die Verstärkerstufe mit sinusförmigem Signal voll ausgesteuert wird und die Nennbelastung angeschlossen ist.