Lernkarten

Karten 59 Karten
Lernende 43 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 11.12.2014 / 24.06.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 52 Text Antworten 7 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen einer Balken- und Federwaage?

Balkenwaagen vergleichen Massen, Federwaagen messen die Gewichtskraft

Fenster schliessen

Was versteht man unter den Befriffen Geschwindigkeit, Beschleunigung und Trägheitskraft?

Die Geschwingigkeit v entspricht dem während einer bestimmten Zeit t zurückgelegten Weg s.

Die Beschleunigung b entspricht der Geschwindigkeitsänderung ^v wärend einer bestimmten Zeit.

Die Trägheitskraft ist von der Masse m und der auf sie wirkende Beschleunigung b abhängig.

Fenster schliessen

Was versteht man elektrochemisch unter einem Elektrolyt?

Ein Elektrolyt ist eine leitfähige Flüssigkeit (Säuren, Basen oder Salze).

Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen einer galvanischen und einer elektrolytischen Zelle?

Die galvanische Zelle entspricht der "elektrischen Batterie".

Die elektrolytische Zelle wird bei der Elektrolyse verwendet. (z.B. Galvanisieren)

Fenster schliessen

Wieviele Protonen, Neutronen und Elektronen hat das Kupferatom?

29 Protonen (+) und 35 Neutronen. Auf der Elektronenhülle 29 Elektronen (-), verteilt auf 4 Schalen.

Fenster schliessen

Wie gross sind die Ladungen von Protonen und Elektronen im Kupferatom?

Protonen und Elektronen haben je eine gleich grosse positive bzw. negative Ladung von 1,602 * 10-19 As.

Fenster schliessen

Erkläre die Begriffe: Molekül, Atom, Ion, Proton, Elektron, Neutron!

- Moleküle sind Grundbausteine der Matreie und bestehen aus mehreren Atomen. Sie sind elektrisch neutral.

- Atome sind die kleinsten Teile eines bestimmten Stoffes und sind elektriusch neutral.

- Ionen sind positiv oder negativ geladene Atome. Sie haben Elektronen zuwenig oder zuviel.

- Protonen sind positiv geladene Teile des Atomkerns.

- Elektronen sind negativ geladen und umkreisen den Atomkern.

- Neutronen sind Kernbauteile, haben aber keine elektrische Ladung

Fenster schliessen

Was versteht man unter dem Begriff elektrische Spannung?

Unter der elektrischen Spannung versteht man eine elektrische Ladungsdifferenz.

Ladungsdifferenzen haben das Bestreben, sich auszugleichen.