Lernkarten

Andreas Eggers
Karten 138 Karten
Lernende 27 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 10.03.2014 / 01.12.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
2 Exakte Antworten 136 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Warum werden bei Solarzellen Strangdioden eingebaut?

Strangdioden werden eingebaut um eine thermische Überlast zu verhindern. Abgeschaltete oder auch teilweise abgeschattete Module im Strang wirken wie hochohmige Widerstände. In den abgeschatteten Strängen würden dann Ausgleichsströme fließen und die Strangmodule thermisch überlasten.

Fenster schliessen

Warum dürfen bei der Verwendung von Tronic-Trafos bestimmte Leitungslängen für den Anschluß der Leuchten nicht überschritten werden?

Durch abgestrahlte elektromagntesche Wellen können Funkstörungen auftreten und deshalb sollte die Leitung nicht länger als 2m sein

Fenster schliessen

Aud fem Leistungschild einer Drehstrommaschine befinden sich folgende Angaben:

S=5   20min    25%

S5 ist die Betriebsart des Motors: Aussetzbetrieb (Anlauf-Belastung- Bremsung-Pause)

20min ist die Spieldauer, wenn keine Spieldauer angegeben ist: 10min

25% ist die Einschaltdauer während einer Spieldauer (5min Spieldauer dann 15min Pause)

Fenster schliessen

Ein Drehstromasynchronmotor soll an ein 400/230V Drehstromnetz angeschlossen werden. Welche Spannungsangabe muß auf dem Leisungsschild des Motors stehen, wenn er in Stern-Dreieck-Schaltung angeschlossen werden soll?

Es muss Dreieck 400V auf dem Leistungsschild stehen.

Fenster schliessen

Erklären Sie, warum ein Einphasenwechselstrommotor mit Hilfswicklung selbstständig anläuft.

In der Hilfswicklung fließt ein zur Hauptwicklung phasenverschobener Strom. Die magnetischen Felder der beiden Ströme ergeben ein Drehfeld, wodurch der Motor selbstständig anläuft.

Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen einer Eigenkühlung und einer Selbstkühlung?

Eigenkühlung bedeutet, dass sie ein fest angeschlossenes Lüfterrad am Läufer haben. Durch den enstehenden Luftstrom kühlt sich der Motor.

Selbstkühlung bedeutet, das die kein Lüfterrad haben. Sie kühlen sich selbstständig über das Gehäuse.

Fenster schliessen

Erklären Sie den Begriff: Wirkungsgrad eines Motors. 

Der Wirkungsgrad ist das Verhältnis von abgegebener Wirkleistung zur aufgenommenen Wirkleistung.

Fenster schliessen

beschreiben Sie das Klemmbrett eines Drehstrom-Synchronmotoers mit Klemmbezeichnung.

U1     V1     W1     F1

 

W2     U2     V2     F2

Fenster schliessen

beschreiben Sie das Klemmbrett eines Drehstrom-Synchronmotoers mit Klemmbezeichnung.

U1     V1     W1     F1

 

W2     U2     V2     F2

Fenster schliessen

Erklären Sie den Begriff: Schlupfdrehzahl.

Die Differenz zwischen der Läuferdrehzahl und der Drehfelddrehzahl bezeichnet man als Schlupfdrehzahl.

Fenster schliessen

Was sind Stromverdrängungsläufer und warum werden sie verwendet?

Ein Stromverdrängungsläufer ist ein Käfigläufer mit speziellen Nutten, der den Strom im Läufer so verdrängt, das ein höheres Magnetfeld ensteht. Sie haben also ein großes Anzugmoment und einen kleinen Anzugstrom.

Fenster schliessen

Auf welchen Wert muss ein Motorschutzrelais eingestellt werden?

Das Motorschutzrelais wird auf das 0,58 fache des Motornennstromes eingestelt.

Fenster schliessen

Wie misst man dieLeerlaufspanung eines Transformators?

Die Leerlaufspannung wird an der Ausgangsseite des Transformators gemessen, wen kein Verbraucher angeschlossen ist.

Fenster schliessen

Wie misst man die Kurzschlußspannung eines Transformators und über welchen anderen Wert des Trafo´s gibt sie Auskunft?

Um die Kruzschlussspannung zu messen muss die Sekundärseite des Transformators kurzgeschlossen weren. Nun wird die Eingagaspannung (Primär) solange erhöht, bis der Bemessungsstrom der Eingangswicklung gemessen werden kann. Die Kurzschlussspannung wird in %  der Bemessungsspannung angegeben undsieist einMaß für den Innenwiderstand  

Fenster schliessen

Was sind Streufeldtransformatoren? Nennen Sie ein Anwendungsbeispiel.

Streufeldtransformatoren haben durch eine hohe magnetische Streuung einen großen Innenwiderstand. Dadurch sind sie Spannungsweich und kurzschlussfest, die Kurzschlußspannung ist hoch.

Anwendung: Klingeltransformatoren, Zündtransformatoren, Schweißtransformatoren.

Fenster schliessen

Was ist der Buchholzschutz?

Der Buchholzschutz ist ein Transformatorenschutz. Er soll den Transformator vor Schäden durch Innere Störung oder Überlast schützen. Bei einem Fehler im Transformator enstehen Gasblasen, die den Schwimmer nach unten drücken, bis sich die Kontakte schließen und eine Hupe als Warnsignal eingeschaltet wird. Bei großen Fehlern ensteht ein plötzlicher Überdruck oder eine starke Gasströmung im Öl, dadurch wird mit Hilfe eines Stauschiebers ein Kontakt geöffnet der den Transformator mit Hilfe eines Leistungsschalters abschaltet und ihn so vor Beschädigung schützt.

Fenster schliessen

Auf dem Leistungsschild eines Drehstromtransformators finden Sie die Angabe Yz5. Was bedeutet das?

Das bedeutet, Eingangswicklung in Stern geschaltet, Ausgangswicklung in ZickZackschaltung. Die Unterspannung eilt der Oberspannung um 5x30°=150° nach.

Fenster schliessen

Ein 1-Phasen Kondensatormotor mit Anlaufkondensator läuft nicht mehr sondern brummt nur. Was kann die Ursache für diesen Fehler sein?

- Unterbrechung der Hauptwicklung

- Unterbrechung der Hilfswicklung

- Kurzschluss im Anlaufkondensator

- Kontaktfehler im Fliehkraftschalter

- Zu hohes Drehmoment

Fenster schliessen

Nennen Sie 6 Möglichkeiten zu Erzeugung elektrischer Spannung.

- Induktion in einer Spule (Kraftwerksgeneratoren, Fahrraddynamo)

- Chemische Wirkung (Baterien, Akkumulatoren)

- Wärme (Thermoelemente)

- Licht (Photovoltaik,Taschenrechner,Uhren)

- Kristallverformung (Piezokristalle)

- Reibung (Elektrostatische Aufladung)

Fenster schliessen

Durch einen Fehler in der elektrischen Anlage liegt im eingeschalteten Zustand an 230V Wechselstromschützen nur eine Spannung von 120V an. Dadurch können die Schütze nicht anziehen. Nach kurzer Zeit sind alle Spulen durchgebrannt. Erklären Sie das durchbrennen der Schütze, indem Sie die WIrkung des Fehlers auf, Widerstandsverhätnisse, Strom in den Schützspulen und das durchbrennen der Spulen beschreiben.

Da der Blindwiderstand sinkt und der ohmsche Widerstand sehr gering ist, weil der nur aus dem Spulendraht besteht, steigt der Strom stark an und die Schütze brennen durch.

Fenster schliessen

Nennen Sie die Hauptbestandteile eines Drehspulenmesswerks.

Die Hauptbestandteile sind:

- Dauermagnet

- Weicheisenkern

- Drehspule mit Alu-Rahmen

- Nullpunktrücker

- Zeiger

Fenster schliessen

Welchen Wert einer Wechselgröße zeigt ein Drehspulenmesswerk an?

Es wird immer der arithmetische Mittelwert angezeigt.

Fenster schliessen

Warum formt man den Zeiger von analogen Messwerken als Messerzeiger?

Um Ablesefehler (Paralaxenfehler) zu vermeiden.

Fenster schliessen

Beschreiben SIe das Funktionsprinzip eines elektrodynamischen Messwerks.

Die Stromspule bildet den Strompfad und die Spannungsspule den Spannungspfad. Fließt Strom durch bie beiden Spulen, so wirkt auf die Drehspule ein Drehmoment, das sowohl der Spannung an der Drehspule als auch den Srom durch die Stromspule proportional ist.

Fenster schliessen

Welche Messwerkart benutzt man für die Messung des cos phi?

Zur Messung des cos Phi benutzt man ein Elektrodynamisches Quotientenmesswerk. (Kreuzspulenmesswerk)

Fenster schliessen

Was bedeutet die Angabe der Genauigkeits-Klasse eines Messgerätes?

Die maximale prozentuale Abweichung vom Messbereichsendwert bei Referenzbedingungen.

Fenster schliessen

Wie sollte man den Messbreich eines Analogen Messgerätes wählen?

Der Messbereich sollte sich im letzten Drittel befinden, um den relativen Fehler gering zu halten.

Fenster schliessen

Warum ist bei analogen Messgeräten eine Dämpfung notwendig?

Um das Pendeln des des Zeigers zu dämpfen und eine Überschwingung des Zeigers zu vermeiden(falscher Messbereich)

Fenster schliessen

Wie wird bei Drehspulenmesswerk die Dämpfung bewirkt?

Die Dämpfung wird durch Wirbelströme im Alu-Rahmen bewirkt.

Fenster schliessen

Was bedeutet die Angabe RK=10 kOhm/V auf einem Messinstrument?

Die Angabe bezieht sich auf den Innenwiderstand des Messgerätes. 10kOhm pro Volt des eingestellten Messbereichs.