Lernkarten

Andreas Eggers
Karten 138 Karten
Lernende 27 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 10.03.2014 / 01.12.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
2 Exakte Antworten 136 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wodurch werden Netzsysteme unterschieden?

Durch die Erdungsverhältnisse des Spannungserzeugers. Die Erdungsbedingungen der Verbraucher. Die Ausführung von N-PE Leiter.

T: direkte Erdung des Sternpunktes      

I: Isolierung des Sternpunktes gegen Erde

T: direkte Erdung der Körper oder Betriebsmittel

N: Verbindung der Körper mit demSternpunkt des Spannungserzeugers

C: PE und NLeiter sind kombiniert (PEN)

S: PE und N Leiter sind separat geführt

                                                                                                                            

Fenster schliessen

Welche Messungen müssen bei der Prüfung der Schutzmaßnahmen im TN-System durchgeführt werden, wenn Überstromschutzeinrichtungen verwendet werden?

Durchgängigkeit des Schutzleiters, Schleifenimpedanz, Isolationswiderstand und Kurzschlussstrommessung sollte durchgeführt werden.

Fenster schliessen

Worauf muß bei der Wahl der Überstromschutzeinrichtung geachtet werden, wenn Steckdosenstromkreise zu schützen sind?

Es müssen Leitungsschutzschalter verwendet werden. Zu berücksichtigen ist der Spannungsfall, Leiterquerschnitt, Nennstrom der Steckdose und die Schleifenimpedanz.

Fenster schliessen

Welche Schutzeinrichtung ist imTT-System zulässig?

Zulässig sind Überstromschutzeinrichtungen und RCD´s. Da für Überstromschutzeinrichtung ein sehr kleiner Re nötig wäre, werden RCD´s verwendet.

Fenster schliessen

Wann gilt im TN-System eine Abschaltzeit von 5s?

Bei Endstromkreisen über 32A und Verteilerstromkreise.

Fenster schliessen

Wie stellt man sicher, das der Kurzschlussstrom im Fehlerfall auch wirklich den zum Abschalten erforderlichen Strom Ia erreicht?

Durch Messung der Schleifenimpedanzund dem Vergleich mit den Grenzwerten.

Fenster schliessen

Was versteht manunter "Schutz gegen elektrischen Schlag im Fehlerfall"?

Das einsetzen von Schutzmaßnahmen wie:

- Schutz durch automatische Abschaltung

- Schutz durch verstärkte Isolierung

- Schutzkleinspannung

Fenster schliessen

Nennen Sie die drei Schutzklassen, nennen Sie jeweils ein Beispiel wie sie eingesetzt wird.

Die Schutzklassen sind.

- Schutzklasse 1 = Schutzleiter

- Schutzklasse 2 = Schutzisolierung

- Schutzkleinspannung