Lernkarten

Karten 48 Karten
Lernende 13 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 14.08.2013 / 01.09.2021
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 48 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten

1/48

Fenster schliessen

Wie konstruiert man den Schwerpunkt eines Dreiecks? 

Lizenzierung: Keine Angabe

Die Seitenhalbierenden eines Dreiecks sind schwerelinien des Dreiecks. Sein Schwerpunkt liegt im Schnittpunkt. 

Fenster schliessen

Wie konstruiert man den Inkreismittelpunkt eines Dreiecks? 

Lizenzierung: Keine Angabe

Man berechnet zuerst die 1. Winkelsymmetrale, danach die 2. und die 3. 

Der Schnittpunkt der 3 Winkelsymmetralen ist der Inkreismittelpunkt. 

Fenster schliessen

Wie berechnet man die Raumdiagonale eines Quaders aus dessen Kantenlängen? 

Lizenzierung: Keine Angabe

\(d = \sqrt{a^2+b^2+c^2}\)

Fenster schliessen

Woran erkennt man an einer Funktionsgleichung, dass zwei Geraden parallel sind? 

mg=m

g: y=2x+3

wir wissen das h parallel ist, dann ist die Gleichung: 

h: y=2x+q 

Fenster schliessen

Was ist eine Funktion? 

Eine Funktion ist eine Zuordnungsvorschrift. 

Je ein Element passt zu genau einem anderen Element. 

Fenster schliessen

2x+y=3 ist eine Gleichug aus einem 2x2 Gleichungssystem. Geben Sie eine Möglohckeit für zweite Gleichung so, dass die Lösungsmenge leer ist.  

1. 2x+y=3 

2. 2x+y=6 

y=-2x+3

y=-2x+6

danach gleichsetzen und wir erhalten y=-3, L={}

-> Die lösungsmenge ist leer, wenn die Geraden parallel zueinander sind und sich nicht schneiden. 

Fenster schliessen

Wie lautet der trigonometrische Pythagoras?

Lizenzierung: Keine Angabe

\(sin^2α+cos^2α=1\)

Hypotenuse = 1 

Pythagoras: \(a^2+b^2=c^2\)

Kattete2+Kattete2=Hypotenuse2

cos2+sin2=1 

Fenster schliessen

Wie wird das Bogenmass definiert? 

Das Bogenmass wird am Einheitskreis definiert als das Verhältnis des Winkels alpha zu dem Bogen auf dem Kreis. 

\( \alpha\over360° \)=\(b\over2\pi\)

->b=\( \alpha\times2\pi\over360°\)\(\alpha\times\pi\over180°\)

->alpha= \(b\times360°\over2\pi\)=\(b\times180°\over\pi\)

Fenster schliessen

Nennen Sie Beziehungen, die sich am Einheitskreis ablesen lassen. 

  • Der Radius ergibt im Einheitskreis 1, also ist die Hypotenuse ebenso 1. 
  • sin(alpha)= Gegenkathete/Hypotenuse= Gegenkathete 
  • cos(alpha)= Ankathete/Hypotenuse= Ankathete 
  • Beim Tangens ist die Ankathete 1, also tan(alpha)= Gegenkathete/Antathete= Gegentathete
  • Der Sinus wir senkrecht von y-Achse abgelesen, Cos wird von x-Achse waagerecht abgelesen 
Fenster schliessen

Warum heisst der Einheitskreis "Einheitskreis"?

Der Einheitskreis hat den Radius 1, also eine Einheit.

Egal bei welchem Winkel wir sind, der Radius bleibt 1. 

Fenster schliessen

Was verstet man unter ähnlichen Dreiecken? Wie kann man das nutzen? 

Lizenzierung: Keine Angabe

Zwei Dreiecke sind ähnlich, falls sie in zwei Winkeln übereinstimmen! 

Die Höhe zerlegt die rechtwinkligen Dreiecke in zwei Teildreiecke die ähnlich sind. 

Nützlich für die Läge einer Strecke in einem Dreieck zu bestimmen. 

Fenster schliessen

Wie berechnet man die Oberfläche und das Volumen von einem Kegel? 

Lizenzierung: Keine Angabe

V= \({1\over3}\pi r^2h\)

S= \(\pi r^2+\pi r s= \pi r(r+s)\)

Fenster schliessen

Wie berechnet man das Volumen und die Oberfläche einer Pyramide? 

Lizenzierung: Keine Angabe

V= \({1\over3}Gh\)

S= \(G+A1+A2+A3+A4\)

G=Grundfläche 

A=Seitenfläche

Fenster schliessen

Wie berechnet man das Volumen und die Oberfläche eines Zylinders? 

Lizenzierung: Keine Angabe

V= \(\pi r^2h\)

S= \(2\pi r^2+2\pi rh=2\pi r(r+h)\)

Fenster schliessen

Wie berechnet man das Volumen und die Oberfläche eines Prismas?

Lizenzierung: Keine Angabe

V= \(Gh\)

S= \(2G+S1+S2+S3+S4+S5\)

Fenster schliessen

Was ist ein Polynom?

Eine Summe von Potenzen mit natürlichzahligen Exponenten, die meist mit x bezeichnet wird.

Fenster schliessen

Was ist ein Koeffizient?

Der Koeffizient ist immer die Zahl vor der Variablen x.

Bsp.: 2*x5

Fenster schliessen

Die Anzahl der Nullstellen, wie weiss man das man alle Nullstellen gefunden hat?

Ein Polynom n-ten Grades kann höchstens n verschiedene Nullstellen haben.

Bsp. x3 ; die 3 gibt den Grad des Polynoms an. Also kann die Lösung höchstens 3 verschiedene Lösungen haben.

Fenster schliessen

Ganzzahlige Nullstellen, was ist das?

Ist x0 eine ganzzahlige Lösung einer Gleichung mit ganzzahligen Koeffizienten, so ist x0 ein Teil des Absolutglieds.

Bsp.: x3 - 4x2 - 11x - 6 = 0 ; so sind die ganzzahligen Lösungen unter den Zahlen +-1, +-2, +-3, +-4, +-5, +-6 zu suchen.

Fenster schliessen

Was ist ein Divisionslogorithmus?

Um ein Polynom zu dividieren muss man den Bruchterm umformen.

Bsp.:  Aufgabe: 2x3 + 3x2 - 2x + 3

                                      x + 1/2

Umformung mit Divisionslogorithmus:

(2x3 + 3x2 - 2x + 3) : (x + 1/2) =  

Fenster schliessen

Was sind Definitionslücken?

Die Definitionslücken sind die Stellen, an denen man durch Null teilen müsste oder Ähnliches, beispielsweise bei gebrochenrationalen Funktionen.

Fenster schliessen

Was sind behebbare Definitionslücken?

Eine Definitionslücke ist behebbar, wenn x0 eine gemeinsame Nullstelle von f und g ist.

Fenster schliessen

Was ist eine Hypotenuse?

Als Hypotenuse bezeichnet man die Dreiecksseite, die sem rechten Winkel gegnüberliegt.

Fenster schliessen

Was ist eine Ankathete?

Die Ankathete ist ein Schenkel des gesuchten WInkels alpha: Sie liegt an diesem Winkel.

Fenster schliessen

Was ist eine Gegenkathete?

DIe Gegenkathete liegt dem Winkel alpha gegenüber. Sie bilden keinen Schenkel des Winkels.

Fenster schliessen

Wann rechnet man mit Sinus (Sin)?

sin = Gegenkathete / Hypotenuse

dadurch lässt sich der zugehörige Winkel bestimmen

Fenster schliessen

Wann rechnet man mir Cosinus (Cos)?

cos = Ankathete von alpha / Hypotenuse

mit dieser Funktion lässt sich für ein spitzen WInkel alpha, das zugehörige Seitenverhältnis bestimmen.

Fenster schliessen

Wann rechnet man mit Tangens (Tan)?

tan = Gegenkathete von alpha / Ankathete

mit dieser Funktion lässt sich für ein spitzen WInkel alpha, das zugehörige Seitenverhältnis bestimmen.

Fenster schliessen

Was ist eine Primzahl?

Eine Primzahl ist eine Zahl die nur durch sich selbst und 1 teilbar ist. 

Die erste Primzahl ist 2. 

 

Fenster schliessen

Was versteht man unter Scheitelpunktform einer quadratischen Parabel? 

Scheitelpunkt: Der Scheitelpunkt ist der höchste bzw. der tiefste Punkt einer Parabel. 

Ist die Parabel nach unten geöffnet, so ist der Scheitelpunkt der höchste Punkt der Funktion. 

Ist die Parabel nach oben geöffnedt, so ist der Scheitelpunkt der tiefste Punkt der Funktion. 

Scheitelpunktform: f(x)= a(x-d)2+e                S(d/e)

Bsp.: f(x)= -2(x-2)2+3         S(2/3)