Lernkarten

Karten 48 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 29.03.2015 / 05.07.2017
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 48 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Erarbeitung von Größen: Längen nach Schipper 2009

2 Größen messen

4 Konsequenzen

Normalfall führt zu 4 Konsequenzen, die zu einem vertieften Verständnis von Größen dazugehören

Entscheidung beim Messen, welche Maßeinheit hinreichende Genauigkeit liefert (Messe ich den Bleistift in cm, mm oder m?)

Größen kann man eigentlich nur ungefähr angeben (Stift ist ungefähr 14cm lang) à Jeder genauen Angabe liegt eine bewusste oder unbewusste Annahme über den hinreichenden Grad der Genauigkeit zugrund

Soll es genauer sein, dann kann die Angabe von Intervallen helfen (Stift ist zwischen 14 und 15 cm lang)

Soll es noch genauer sein, dann hilft nur die Verfeinerung der Maßeinheit (Stift ist 14cm und 4mm lang)

Fenster schliessen

3 Kernideen Aufbau eines Messverständnisses (nach Nührenbörger 2004)

1.       Auswahl der Einheit

2.       Vervielfachen von und Zerlegen in Einheiten,

3.       Zählen der Anzahl an Einheiten und Untereinheiten

Fenster schliessen

Erarbeitung von Größen: Längen nach Schipper 2009

2 Größen messen

selbst gewählte Einheiten in der GS (Körpermaße)

o   Historische Entwicklung der Längenmessung

o   Unmittelbare körperliche Verfügbarkeit der Einheiten

o   Macht deutlich, dass unterschiedliche Fußlängen der Kinder einer Klasse unterschiedliche Maßzahlen beim Messen der gleichen Strecke zur Folge haben à Notwendigkeit einer normierten Einheitsmaßes begründen

o   Vervielfachen eines Einheitsmaßes als Grundidee wird auf diese Weise sehr deutlich

o   Je kleiner gewählte Maßeinheit ist, desto häufiger muss sie angelegt werden

Fenster schliessen

Erarbeitung von Größen: Längen nach Schipper 2009

2 Größen messen

Kritik an Körpermaßen durch Peter-Koop/Nührenbörger 2008

o   Fehlende Skalierung bei Messvorgängen könne zu verkürzte Deutung des Messens als Zählen von Objekten führen

o   Messen mit flächigen Objekten (z.B. Fußabdrücke) erschwere Fokussierung auf Linearität der Längenmessung

o   Zusammenhang zwischen Einheit und Untereinheiten werden nicht erkannt

Fenster schliessen

Erarbeitung von Größen: Längen nach Schipper 2009

2 Größen messen

Lösungs- und Zielvorschläge für das Messen mit selbstgewählten Eingheiten

·         Kinder die Skalierungen auf den Messwerkzeugen als wiederholtes Anlegen eines Einheitsmaßes verstehen lernen

o   Nach ersten Messe mit Fußlänge können z.B. Messungen mit Würfeln der Kantenlänge 1cm (Zehnersystem-Blöcke) vorgenommen werden: Der Bleistift ist 12 Würfel lang

o   Da Anlegen der Würfel mühsames Geschäft ist, stellen wir Messwerkzeuge her, die mit Lineal oder Zollstock vergleichbar sind à Reihe Würfel zu einer Stange zusammenkleben und Würfel durchnummerieren à Würfellängen werden auf einen Pappstreifen übertragen und mit Zahlen versehen

Fenster schliessen

Erarbeitung von Größen: Längen nach Schipper 2009

2 Größen messen

Selbst gewählte Einheiten werden zu einem vergleichbaren Standard

·         Führt zu selbstentwickeltem Würfelmaß à vergleichbar mit Lineal

o   Besprechen: Warum steht eine Null bei Linealen? à Notwendig, weil Skala nicht an der vorderen Kante beginnt (anders bei dem Würfelmaß)

·         Schwierigkeiten beim Lineal

o   Anlegen des Lineals beim Nullpunkt

o   Mehrfache Anlegen des Lineals zum Ausmessen einer Strecke

o   Längenmessung kann auch dann vorgenommen werden, wenn Anlegen des Nullpunktes nicht möglich ist

Fenster schliessen

Erarbeitung von Größen: Längen nach Schipper 2009

2 Größen messen

Weitere Übungen

 

·         Wichtig sind auch Übungen mit Umkehrung der Fragestellung: Sucht Objekte mit folgender Eigenschaft: Erst schätzen, dann messen und dann Eintrag in Tabelle mit Name der Objekte

·         Größenbereich Längen eine zentrale Rolle der Größen

o   Vorerfahrung der Kinder

o   Eindimensionalität und Greifbarkeit sind Größenvergleiche und Messvorgänge besonders einfach vorzunehmen

o   Exemplarischen Charakter ab 2. Klasse

Fenster schliessen

Erarbeitung von Größen: Längen nach Schipper 2009

3 Stützpunktvorstellungen entwickeln

(Beschreibung und Tabelle)

Lizenzierung: Keine Angabe

·         Kindern ist nicht bewusst, welche Größen mit welchen Maßen gemessen werdenà nicht in der Lage innerhalb eines Größenbereichs die für den Repräsentanten geeignete Maßeinheit auswählen

o   Weitere Messvorgänge

o   Fehlende Maßeinheiten in Lückentexten ausfüllen

o   Tabelle, in der Kinder zu vorgegebenen Gegenständen eine für das Messen geeignete Maßeinheit angeben sollen