Premium Partner

M7 Persönlichkeitskonstrukte und Persönlichkeitsmessung

Kapitel 1.4 Allgemeines zur Intelligenzmessung und 1.5 Befunde in der Intelligenzforschung

Kapitel 1.4 Allgemeines zur Intelligenzmessung und 1.5 Befunde in der Intelligenzforschung


Set of flashcards Details

Flashcards 30
Language Deutsch
Category Psychology
Level University
Created / Updated 09.11.2011 / 22.01.2016
Licencing No Copyright (CC0)
Weblink
https://card2brain.ch/box/m7_persoenlichkeitskonstrukte_und_persoenlichkeitsmessung
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/m7_persoenlichkeitskonstrukte_und_persoenlichkeitsmessung/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Was passiert bei der Normierung eines Tests?

1. Angemessene Aufgaben werden anhand verschiedener Kriterien ( Trennschärfe, Schwierigkeit) gefunden und es werden eine oder mehrere große Erhebungen durchgeführt.

2. Die Ergebnisse dieser Erhebungen werden zur Normierung herangezogen.

3. Der Test wird einer großen, möglichst repräsentativen Stichprobe vorgelegt.

4. Die Ergebnisse werden zunächst als Rohwerten festgehalten und ggf. altersspezifisch, schul- und geschlechtsspezifisch die Mittelwerte und jeweilige Streuungen ermittelt.

5. Diese Daten werden in der Regel in das Testmanual übernommen.

Was passiert bei der Standardisierung?

Die Rohwerten, meist eine Summe der erreichten Punkte, werden durch eine lineare und additive Transformation vereinheitlicht.

Wie kann man die Werte einer Skala zu Vergleichszwecken in eine andere Skala überführen?

1. Subtraktion des Mittelwerts der alten Skala

2. Division durch die Streuung der alten Skala

3. Multiplikation mit d Streung der neuen Skala

4. Addition des Mittelwertes der neuen Skala

Wie kann man Prozentränge in andere Werte transformieren?

Geht nicht so einfach. Man kann in Tabellen nachschlagen oder im Internet nach Normwertrechnern suchen.