Premium Partner

LAP Ingenieur-Hochbau

Hochbau (Zeichner Fachrichtung Ingenieurbau)

Hochbau (Zeichner Fachrichtung Ingenieurbau)


Set of flashcards Details

Flashcards 46
Language Deutsch
Category Career Studies
Level Vocational School
Created / Updated 13.04.2016 / 22.02.2024
Licencing Not defined
Weblink
https://card2brain.ch/box/lap10
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/lap10/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

a) Tagen Sie im Detail den Anschluss Fundamentplatte-Wand ein.

b) Beschriften Sie die Konstrukion mit den entsprechenden Nummern:

  1. Unterlagensbeton füt Dichtungsbahn (20cm)
  2. Dichtungsbahn
  3. Schutzschicht
  4. Fundamentplatte (50cm)
  5. Betonaussenwand (30cm)
  6. Arbeitsfuge Fundamentplatte-Wand

 

Bild

Welche Arten von geschlossenen Wasserhaltungen unterscheiden wir?

Grundwasserabsenkung durch Schwerkraft, Grundwasserabsenkung durch Unterdruck (Vaakum), Enwtässerung duch Elektoosmose

Was its eine Wasserhaltung?

Die Wasserhaltung ist eine Vorkehrung für das Trockenhalten der Baugruben. Es gibt zwei Arten: geschlossen und offene Wasserhaltung.

Wie funktioniert eine offene Wasserhaltung?

Bei Bugruben mit geringerer Tiefe werden Pumpensümpfe mit Drainage eingerichtet um das Wasser in Vorfluter abzuleiten. Bei Standfesten und bindigen Böden angewendet.

In welchern Fällen kommen folgende Fundationsarten zur Anwendung?

Auswahl für die Zuordung

  1. bei nicht tragfähigem Baugrund,
  2. unter Stützen bei gutem Baugrund,
  3. unter Stützen bei schlechten Baugrund,
  4. für die Fassade einer Stahlhallte,
  5. im Grundwasser,
  6. bei einem Einfamilienhaus.

Streifenfundament auf Frosttiefe

für die Fassade einer Stahlhallte

In welchern Fällen kommen folgende Fundationsarten zur Anwendung?

Auswahl für die Zuordung

  1. bei nicht tragfähigem Baugrund,
  2. unter Stützen bei gutem Baugrund,
  3. unter Stützen bei schlechten Baugrund,
  4. für die Fassade einer Stahlhallte,
  5. im Grundwasser,
  6. bei einem Einfamilienhaus.

Eizelfundament

unter Stützen bei schlechten Baugrund

In welchern Fällen kommen folgende Fundationsarten zur Anwendung?

Auswahl für die Zuordung

  1. bei nicht tragfähigem Baugrund,
  2. unter Stützen bei gutem Baugrund,
  3. unter Stützen bei schlechten Baugrund,
  4. für die Fassade einer Stahlhallte,
  5. im Grundwasser,
  6. bei einem Einfamilienhaus.

20 cm stark Fundamentplatte

bei einem Einfamilienhaus.

In welchern Fällen kommen folgende Fundationsarten zur Anwendung?

Auswahl für die Zuordung

  1. bei nicht tragfähigem Baugrund,
  2. unter Stützen bei gutem Baugrund,
  3. unter Stützen bei schlechten Baugrund,
  4. für die Fassade einer Stahlhallte,
  5. im Grundwasser,
  6. bei einem Einfamilienhaus.

Pfahlfundation

bei nicht tragfähigem Baugrund

(unter Stützen bei schlechten Baugrund)