Lernkarten

Ueli Gisler
Karten 45 Karten
Lernende 9 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 11.09.2012 / 28.08.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 45 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nach welchen 3 Kriterien wird die Prämienstruktur in der Grundversicherung gestaltet?

Alter (0-18 / 19-25 / ab 26 J.)

Kantonal 3 Stufen / Regionen im Kanton sind möglich

Fenster schliessen

Wann ist die Prämie fällig?

Die Prämien werden in der Regel monatlich im Prinzip der Vorauszahlung beglichen.

Fenster schliessen

Ist eine längere Vorauszahlung der Prämien möglich (ev. jährlich)?

Ja, eine längere Vorauszahlung ist möglich & je nach Krankenversicherer wird ein Skonto möglich sein.

Fenster schliessen

Beschreiben Sie die Prämiengestaltung

Es gibt Einheitsprämien pro Versicherer und Region.

Die Kosten für Prämien von Jugendlichen können von den Erwachsenen tiefer sein.

Die Kinderprämien müssen von Gesetztes wegen tiefer sein als die von den Erwachsenen. Prämienverbilligung, die kantonal geregelt sind.

Fenster schliessen

Wie werden die Prämien bei den Versicherten eingefordert?

Vorauszahlung i.R. monatlich, aber auch längere Vorauszahlungen möglich

monatlich unteilbar (z.B. Mitte Monat Geburt eines Kindes, die Eltern bezahlen den ganzen Monat) bei Nichtzahlung Verzugszins möglich

Fenster schliessen

Ab wann gilt in der Grundversicherung eine Person als Erwachsen?

Sobald die versicherte Person das 18. Altersjahr zurückgelegt hat.

Fenster schliessen

Vom Grundsatz her gilt in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung Prämiengleichheit, d.h. die gleich Prämie für alle. Es gibt aber Ausnahmen. Zählen Sie vier auf.

Kantonal

Regional

Jugendliche

Kinder

Fenster schliessen

Unter welcher Voraussetzung kann die Versicherungspflicht sistiert werden?

Militärdienst

Aber nur wenn mehr als 60 Tage Art. 3 Abs. 4 KVG und Art. 10a KVV