Premium Partner

Kurzbeschrieb Meridiane

Shiatsu L1, klassische Verläufe und Behandlungspositionen

Shiatsu L1, klassische Verläufe und Behandlungspositionen


Kartei Details

Karten 8
Lernende 11
Sprache Deutsch
Kategorie Medizin
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 19.01.2016 / 04.06.2023
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
https://card2brain.ch/box/kurzbeschrieb_meridiane_level_1
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/kurzbeschrieb_meridiane_level_1/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Verlauf Lungenmeridian

Der Lungenmeridian tritt im 2. ICR 6 cun lateral der Mittellinie als Lu1 an die Körperoberfläche. Von da führt der Meridian radial des Biceps über die Ellenbeuge den Unterarm hinunter, zum Endpunkt am radialen NFW des Daumens.

Verlauf Dickdarmmeridian

Beginnt am radialen NFW des Zeigefingers, verläuft entlang der Radialseite des Unterarmes bis zum lateralen Ende der Hautfalte bei angewinkeltem Ellbogen zur Vertiefung in der Schultermitte (bei abgespreiztem Arm), entlang der Schlüsselbeinvertiefung über Hals und Gesicht zum Endpunkt der kleinen Furchen seitlich der Nasenflügel

Position Lungenmeridian

Rückenlage, Arm mit der Yin (innen) Seite nach oben, 45° vom Körper

Position Dickdarmmeridian

Rückenlage, Arm leicht angewinkelt mit der Yang Seite nach oben

Verlauf Magenmeridian

beginnt am knöchernen Unterrand der Augenhöhle, führt nach unten und über einen Bogen über den Unterkiefer, nach oben zur Haaransatzlinie, dann wieder nach unten seitlich des Kehlkopfes entlang bis zum Schlüsselbein. Folgt dem oberen Rand vom Schlüsselbein bis zu dessen Mitte und von dort zur Brustwarze. Richtung Nabelmitte 2 cun lateral vom Bauchnabel. Danach 2 cun lateral bis Schambeinoberkante dann zur Schambeinunterkante in eine Vertiefung senkrecht unter derm vorderen, oberen Darmbeinstachel. Entlang der Aussenseite des Oberschenkels bis zum lateralen Rand der Patella. Weiter dem Schienbein entlang bis zur Mitte der Fussgelenksfalte zwischen zwei Sehnen. Über den Fussrücken bis zum lateralen NFW des 2. Zehs.

Verlauf Milzmeridian

beginnt am medialen NFW des grossen Zehs. Verläuft über den inneren Fussknöchel an der Innenseite des Schienbeins nach oben bis zum oberen Ende des Schienbeins unter dem Knie. Dem Patella Rand folgen und an der Innenseite des Oberschenkels entlang in die Leistengegend in Höhe der Schambeinoberkante. Von hier 4 cun von der Mittellinie (2 cun lateral des Magenmeridians) bis zum Rippenbogen in gerader Linie unter der Brustwarze. Kreuzt die Rippen und verläuft aussen an der Brustwarze vorbei Richtung Achselhöhle zum Endpunkt im 6. ICR auf der mittleren Axilar Achse.

Position Magenmeridian

Rückenlage, Fuss und Bein leicht nach innen drehen

Position Milzmeridian

Rückenlage, Fuss anwinkeln so dass die Zehen auf Höhe des Knöchels vom gerade liegenden Fuss sind