Lernkarten

Chantal Müller
Karten 17 Karten
Lernende 24 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 02.01.2015 / 04.11.2020
Lizenzierung Keine Angabe     (C.Müller)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 17 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

01 Welche vier Apparate hat es im Kompressorkühlschrank?

  • Kondensator
  • Expansionsventil
  • Verdampfer
  • Verdichter/ Kompressor
Fenster schliessen

02

Wie wird das Verfahren es Kompressorkühlschranks auch genannt?

  • Kältemaschine
  • Wärmepumpe
Fenster schliessen

03

A: Welchen Aggregatzustand haben Flüssigkeiten beim Kühlverfahren?

B: Auch welchem Prinzip beruht die Änderung des Aggregatzustandes?

A: flüssig oder gasförmig

B: Flüssigkeiten werden bei kleinem Druck verdampft und bei grösserem Druck wieder verflüssigt.

(Nur mit Energiezufuhr)

Fenster schliessen

04

Welche Funktion übernimmt der Verdichter?

Er saugt das dampfförmige Kältemittel aus dem Verdampfer an und verdichtet es. Durch diese Druckerhöhung erwärmt sich das immernoch gasförmige Kältemittel und strömt zum Kondensator.

Fenster schliessen

05

Welche Funktion übernimmt der Kondensator?

Das dampfförmige Kältemittel, dass unter hohem Druck steht, gibt Wärme an die Umgebung ab und verflüssigt dabei wieder.

Fenster schliessen

06

Welche Funktion übernimmt das Expansionsventil?

Das flüssige Kältemittel gelangt in ein sehr dünnes Rohr (Kappilarror). Dabei wird der Druck des Kältemittel wieder kleiner. Es verhindert den Druckausgeleich zwischen Kondensator und Verdampfer.

Fenster schliessen

07

Welche Funktion übernimmt der Verdampfer?

Das flüssige Kältemittel fliesst in den Verdampfer. Der Rohrquerschnitt wird wieder grösser somit sinkt der Druck, das Kältemittel verdampft.

Dabei nimmt es Wärme auf vom Kühlraum und strömt dem Kondensator zu.

Fenster schliessen

08

Welche Druckverhältnisse sind beim Kompressorkühlschrank vorhanden?

  • Hochdruck ca 14 Baar
  • Niederdruck ca 4 Baar