Cartes-fiches

Cartes-fiches 40 Cartes-fiches
Utilisateurs 9 Utilisateurs
Langue Deutsch
Niveau École primaire
Crée / Actualisé 23.08.2015 / 06.01.2020
Attribution de licence Non précisé
Lien de web
Intégrer
0 Réponses exactes 40 Réponses textes 0 Réponses à choix multiple

1/40

Fermer la fenêtre

Wo entsteht Kondensat

Wärmebrücken

Räume mit hoher Feuchtigkeit (Bad, Küche, Waschküche)

schlechter Wärmedämmung zu tiefer Oberflächentemperatur

schlechte Belüftung vorallem Raumecken, hinter Vorhang

Fermer la fenêtre

Lese seite 130

ddd

Fermer la fenêtre

Erkläre den Vor und Nachteil der Kontrollierten Wonungslüftung

seite 131

Fermer la fenêtre

Welche negativen Auswirkung hat eine Wärmebrücke. Nenne 6

  1. Innere Oberflächentemperatur wird verringert
  2. Putzbeschichtung, Farbanstrich blättert
  3. Schäden an feuchtgkeitsempfintlichen Teilen z.B. Holz
  4. Schimmelbildung
  5. Frostschäden
  6. Rissbildung
Fermer la fenêtre

7.3 Schallschutz

Was bezweckt er

Schutz gegen geräusche von aussen

und Innenräume

Fermer la fenêtre

Schallschutzt beginnt schon bei der Planung wieso?

Es kommt draufan wie ein Gebäude

angeordnet ist

wie die Terrassierung ist

wo sich die Räume befinden                    Siehe Buch S 135

Fermer la fenêtre

Was sind Immissionen

Das negative Einwirken von Luftverschmutzung, Lärm oder Strahlung auf Menschen, Tiere und Pflanzen.

 

Fermer la fenêtre

Was sind Emissionen

Ausströmen von Stoffen in die Atmosphäre aus einer Anlage (Garagenabluft, Heizanlage, Auto)

Fermer la fenêtre

Was sind Reflexionen (Reflektieren) zurückschlagen.

Schallausbreitung an Bauten und natürlichen Hinternissen

Fermer la fenêtre

Was ist Schalldämpfung / Schallverlust / Absorption?

Schallreduktion durch Bauliche Massnahmen, natürliche Hinternisse Anordnen wie Bäume .

Anordnen von absorbierenden Belägen an Wänden, Decken und Böden

Fermer la fenêtre

Was ist Lärm

Störenden Schall

Fermer la fenêtre

Was ist Schall

Mechanische Schwingungen eines elastischen Mediums (gas, flüssig, fest) Luft.

Fermer la fenêtre

Raumakustik

Schallausbreitung in einem Raum.

Fermer la fenêtre

Welche Schalldämmungen gibt es

Trittschall

Menschlicher Schall

Luftschall

Fermer la fenêtre

Wie können Schallprobleme verhindert werden nenne 6

lösung seite 137

Fermer la fenêtre

K15 / 7. Bauphysik

Seite 120 bis 143

BAUTECHNIK

Seite 120 bis 143

BAUTECHNIK

Fermer la fenêtre

Was sind die Hauptaufgaben in der Bauphysik

  1. Wärmeschutz
     
  2. Feutigkeitsschutz
     
  3. Schallschutz
Fermer la fenêtre

Welche Ziele erreicht man mit der Bauphysik

  1. Für den Benutzer ein angenehmes Raumklima
     
  2. Vermeidung von Bauschäden
     
  3. Wirtschaftlichkeit von Anlage- und Betriebskosten
Fermer la fenêtre

7.1 Wärmeschutz:

Welche SIA Norm ist für die Bauphysik massgebend

SIA 180

Fermer la fenêtre

Erkläre den U-Wert. Aus dem Netzt

Der U-Wert gibt an, wie viel Wärme durch einen Quadratmeter eines Bauteils verloren geht. Je kleiner der U-Wert, desto besser der Wärmeschutz des Bauteils. Er wird in Watt pro Quadratmeter und Kelvin [W/m2K] angegeben

Der Wärmedurchgangskoeffizient hat die Einheit: W/m2K. Er gibt an, wieviel Wärme (in Watt W) pro Quadratmeter Fläche (m2) je Grad Temperaturdifferenz (in Kelvin K) zwischen Innen und Außen durch ein Bauteil fließen.

                  W (Wärme)

                xm2   x    K(Kalvin)
                 

Fermer la fenêtre

Noch eine Erklärung des U-Wertes

Ist ein Faktorzu Berechnung der Wärmemenge, die durch ein Bauteil verloren geht. Er wird an gegeben in

Watt pro m2 und Kelvin

Fermer la fenêtre

Merke die Auswertung:

Je grösser der U-Wert, umso schlechter der Wärmeschutz

oder

je kleiner der U-Wert eines Bauteils oder Gebäudes, desto besser ist der Wärmeschutz.

Fermer la fenêtre

Wieso misst man den U Wert?

Er soll die thermische Behaglichkeit ausweisen

hygenischer Konfort der Gebäudebenutzer

Vermeiden von Bauschäden

Fermer la fenêtre

Welche Einfüsse gibt es auf die Behaglichkeit

Raumeinfüsse:  Raumlufttemperatur
                           Luftbewegung
                           Luftfeuchtigkeit

Einluss der Bewohner:     Wärmeabgabe durch Tätigkeit
                                          Bekleidung

                        

                          

Fermer la fenêtre

Welche Einflüsse gibt es noch

Besonnung

Luftqualität

natürliche Beleuchtung

Lärmeinfluss

Farben

Raumgestalltung

Fermer la fenêtre

Wie wird die Raumtemperatur bestimmt?

  1. Durch die Raumlufttemperatur                       und
     
  2. Temperatur der Raum-Umschliessenden-Oberfläche
Fermer la fenêtre

Erkläre dies an Hander der Isolation eines Gebäudes?

Ist ein Gebäude schlecht isoliert ist die Oberflächentemperatur zu tief.

=> die Raumtemperatur ist zu erhöhen. um die Behaglichkeit zu erreichen.

Fermer la fenêtre

Temperaturen:

Treppenhaus

Wohnräume

Schlafzimmer

Badezimmer   /     Küche

12 C

19 - 21 C

16 - 18 C

22 C    /    18 bis 20 C

Fermer la fenêtre

Wichtige Bauteile des Energienachweises

Attribution de licence: Non précisé

xx

Fermer la fenêtre

Was ist eine Wärmebrücke

Schwachstellen eines Gebäudes im Bereich der Wärmedämmung. Der Wärmeverlusst strömt in Richtung der fallenden Temperatur.

An den Bauteilanschlüssen (Balkonen, Rolladen, Fenstersimsen) ist die Dämmung geschwächt.Es ensteht eine Wärmebrücke.

Hier steigt der Energieverlust.Bei gravierenden Wärmebrücken können bauschäaden, graue Ecken auftretten.