Premium Partner

ISTQB Syllabus - Advanced Level (Testmanager)

Diese Kartei enthält die wichtigsten Fragestellungen und das Grundwissen zum ISTQB Testmanager Die Fragestellungen basieren auf den aktuellen ISTQB Syllabus aus dem Jahr 2012 Erstellung: 10.10.2016 Letzte Änderung: 10.10.2016

Diese Kartei enthält die wichtigsten Fragestellungen und das Grundwissen zum ISTQB Testmanager Die Fragestellungen basieren auf den aktuellen ISTQB Syllabus aus dem Jahr 2012 Erstellung: 10.10.2016 Letzte Änderung: 10.10.2016


Kartei Details

Karten 117
Lernende 16
Sprache Deutsch
Kategorie Informatik
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 10.10.2016 / 30.11.2022
Lizenzierung Namensnennung (CC BY)    (© International Software Testing Qualifications Board)
Weblink
https://card2brain.ch/box/istqb_advanced_level_testmanager
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/istqb_advanced_level_testmanager/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

2.4.6 Weitere Arbeitsergebnisse des Testens:
Was sollten Testmanager beim IEEE Standard 829 unter anderem bedenken ?
Einige Punkte sind aus meiner Sicht als Nachteil zu werten:

  • Die Dokumente sind für sämtliche Branchen bestimmt
    • hoher Detaillierungsgrad
    • nicht alles ist für Dein Unternehmen relevant

Es empfiehlt sich daher, die im IEEE Standard 829 beschriebenen Dokumente anzupassen und für das Unternehmen eigene Standardvorlagen zu erstellen.

Eine durchgehende Anwendung dieser Vorlagen verringert den Schulungsaufwand und unterstützt die Vereinheitlichung der Prozesse im Unternehmen

1.1 Einführung:
In den Advanced Level Lehrplänen werden einige dieser Aktivitäten getrennt behandelt. Hierdurch soll
eine weitere Verfeinerung und Optimierung der Prozesse, eine bessere Anpassung an den
Softwareentwicklungs-Lebenszyklus, sowie eine effektive Testüberwachung und -steuerung
ermöglicht werden. Die Testprozessaktivitäten werden nun wie folgt behandelt:

  • Testplanung, -überwachung und -steuerung
  • Testanalyse
  • Testentwurf
  • Testrealisierung
  • Testdurchführung
  • Bewertung von Endekriterien und Bericht
  • Abschluss der Testaktivitäten

1.2.1 Testplanung:
Testmanager und Softwarearchitekten können in der Testplanungsphase eng zusammenarbeiten.
Was können Die zusammen in Angriff nehmen und planen?

  • Initiale Festlegung von Testumgebungen
  • Verfügbarkeit von Ressourcen
  • Beauftragung von Administratoren --> Umgebungskonfiguration
  • Sichtung von Kosten und Terminvorgaben
  • Ausarbeitung der Aufgaben zur Erstellung und Lieferung der Testumgebung

1.2.1 Testplanung:
Für was können Informationen über Risiken in der Testplanungsphase verwendet werden ?

  • ... für die Priorisierung der verschiedenen Testaktivitäten.

1.2.1 Testplanung:
Was für Informationen liefert eine Risikoanalyse für den Testplanungsprozess?

  • geeignete Maßnahmen zur Reduzierung der identifizierten Produktrisiken,
  • sowie für die Planung für den Fall des Eintretens.

1.2.1 Testplanung:
Was kann bei der Bestimmung von nützlichen Metriken in der Testplanungsphase erreicht werden?

  • Auswahl geeigneter Testwerkzeuge.
  • Planung von Schulungsmaßnahmen. 
  • Erstellung von Dokumentationsrichtlinien.

1.2.1 Testplanung:
Was kann bei einer reaktiven Teststrategie schon früh gemacht werden ?

  • Die Erstellung von Test-Chartas
  • Bereitstellung von Werkzeugen für dynamische Testverfahren, wie z.B. exploratives Testen

1.2.1 Testplanung:
Was ist Hauptbestandteil einer risikoorientierten Teststrategie? 

Risikoanalyse