Premium Partner

Hoch- Tiefbau Silounfälle

Agbf Fragenkatalog

Agbf Fragenkatalog


Set of flashcards Details

Flashcards 12
Students 50
Language Deutsch
Category German
Level Other
Created / Updated 10.11.2015 / 30.04.2024
Licencing Not defined
Weblink
https://card2brain.ch/box/hoch_tiefbau_silounfaelle
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/hoch_tiefbau_silounfaelle/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Skizzieren Sie eine waagerechten Grabenverbau und benennen Sie die wesentlichen Bauteile! 

1. Bohle 

2. Brustholz

3. Steife

Skizzieren Sie eine Schrägabstützung bei einem Gebäudeschaden und benennen Sie die wesentlichen Teile! 

Streichbalken, Treibladen, Strebstütze, Knagge, Zange, rückwärtige Verankerung, Verschwertung 

Skizzieren Sie eine senkrechte Abstützung bei einem Gebäudeschaden und benennen Sie die wesentlichen Teile! 

1. Stütze

2. Unterlage (Bohle) 

3. Verschwertung 

4. Keile

5. Lasche 

6. Kantholz

Welche Maßnahmen sind bei Unfällen in einem Schüttgutsilo durchzuführen?

-Verschütteten sichern

-Eigensicherung beachten

-Oberkörper freimachen

-Nachrutschen von Schüttgut verhindern

-Atemgifte beachten (belüften, Verschütteten mit Frischluft versorgen)

-Staubaufwirbelungen vermeiden

Was ist hinsichtlich der Sicherung von Einsatzkräften beim Einstieg in ein Gärfuttersilo zu beachten?

-Sicherung mit leinen

-Umluftunabhängiger Atemschutz

-Sicherheitstrupp bereitstellen

Wodurch kann es im Verlauf einer länger andauernder Brandbekämpfung zum Einsturz von Gebüdeteilen  kommen? Nennen Sie vier Mögichkeiten!

-Überlastung von Bauteilen durch Löschwasser

-Tragfähigkeitsverlust durch Brandeinwirkung, Abbrand usw.

-Überlastung von Bauteilen durch Brandschutt

-Aufprall von Lasten wie Kamine etc.

-Ausdehnung oder Ausknicken von Stahlträgern

Nennen Sie zwei Gründe warum beim durchsuchen eines Trümmerhaufens nach Verschütteten, kein schweres Räumgerät z.B. Bagger, Radlader eingesetzt werden darf.

-Rufe von verschütteten werden überhört

-Einsatzstelle wird erschüttert, weitere Einstürze möglich.

Bei einer sekrechten Abstützung aus Holz werden Holzkeile zum Höhenausgleich eingesetzt. Beschreiben Sie Stichpunktartig was beim Einsatz der Holzkeile zu diesem Zweck Grundsätzlich zu beachten ist.

-Immer ein Keilpaar verwenden

-Keile mit gleicher Steigung verwenden

-Keile nur mäßig antreiben

-Am gegenüberliegenden Keil anhalten

-Nur den untersten Keil antreiben