Premium Partner

Geschichte - Französische Revolution

Begriffe

Begriffe


Kartei Details

Karten 45
Lernende 21
Sprache Deutsch
Kategorie Geschichte
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 25.11.2013 / 26.11.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
https://card2brain.ch/box/geschichte_franzoesische_revolution1
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/geschichte_franzoesische_revolution1/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Absolutismus

Regierungsform, in der alle Gewalt unumschränkt in der Hand eines Monarchen liegt ("unumschränkte Herrschaft")

Aufklärung

Epoche der modernen westlichen Philosphie im 17./18. Jhdt., welche zu einer emanzipatorischen Neuorientierung auf verschiedenen Gebieten führte (Naturwissenschaft, Gesellschaft, Religion, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Erziehung/Bildung)

Code Civil

französisches Zivilrecht unter Napoléon Bonaparte, welches wesentliche Forderungen der Französischen Revolution (für männliche Bürger) aufnahm:

- Freiheit der Person

- Gewerbefreiheit, Abschaffung des Zunftzwangs

- Gleichheit vor dem Gesetz

- Trennung von Kirche und Staat

- Schutz von Privateigentum

- u.a.

Der code civil hatte auch in den von Napoléon besetzten europäischen Gebieten Gültigkeit.

 

Demokratie

politisches System, in dem das Volk eine wesentliche, mitbestimmende Funktion hat ("Volksherrschaft")

Dogma

feststehende Definition oder Lehrmeinung, deren Wahrheitsanspruch als unumstösslich gilt

Emanzipation

Befreiung aus einem Zustand der Abhängigkeit

Exekutive

ausführende oder vollziehende Gewalt (Regierung)

Frondienst

unentgeltliche Dienstleistungen von Bauern für ihre Grundherren (Klerus, Adel)