Premium Partner

Gasversorgung: Lehrmittel "Gasversorgung" Suissetec Ausgabe 2012

Kapitel 5 (Hausinstallation bis zum Zähler) Lernfragen für Gebäudetechniker Sanitär zum Lehrmittel Gasversorgung Suissetec Ausgabe 2012 / Kapitel 5

Kapitel 5 (Hausinstallation bis zum Zähler) Lernfragen für Gebäudetechniker Sanitär zum Lehrmittel Gasversorgung Suissetec Ausgabe 2012 / Kapitel 5


Kartei Details

Karten 31
Lernende 30
Sprache Deutsch
Kategorie Berufskunde
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 21.01.2016 / 12.02.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/gasversorgung_lehrmittel_gasversorgung_suissetec_ausgabe_20122
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/gasversorgung_lehrmittel_gasversorgung_suissetec_ausgabe_20122/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Welcher Leitungsteil wird als "Hausanschluss" bezeichnet?

Als Hausanschuss bezeichnet man das Verbindungsstück zwischen der im Leitungsgraben verlegten Hausanschlussleitung und der Hausinstallation.

Wie wird dîe Hausanschlussleitung ausgeführt?

Mit einem speziellen Mauerdruchführungsstück.

Welches sind die zulässigen Rohrverbindungen bei Gasleitungen aus Stahlrohren?

  • Temperguss-Fittinge geschraubt bis ø 2"
  • Flanschverbindungen > ø 2"
  • Siederohre schwarz mit Formstücken geschweisst
  • nichtrostende Stahlrohre werden mit Pressfittingen mit gasbeständigem Dichtring oder mit Klemmringverschraubungen metallischdichtend verbunden.

Welches sind die Verbindungsmöglichkeiten bei Gasrohren aus Kupfer?

  • CU-Lötfitting mit Hartlotverbindung
  • Klemmringverschraubung metallischdichtend
  • Pressfitting mit gasbeständigem Dichtring

Bezeichne die Komponente des Hausanschusses!

Lösung:

Was ist das?

Gas-Kugelhahn

Was ist das?

Gas-Brandschutzarmatur

Ich habe eine durchgehende metallische Hausanschussleitung. Was muss ich beachten?

Alle durchgehenden, metallischen Leitungen sind mit einem Isolierstück, welches die elektrische Leitfähigkeit unterbricht auszuführen.

Potentialausgleich!