Lernkarten

Karten 13 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 22.04.2015 / 23.04.2015
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 13 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist eine Transitorische Myopie?

Als transitorische Myopie bezeichnet man eine vorübergehend auftretende Myopie infolge einer Krankheit, eines Medikaments, einer Droge oder einer Schwangerschaft. Eine transitorische Myopie variiert oftmals in ihrer Stärke.t.

 

Fenster schliessen

Was ist die Übersichtigkeit (Hyperopie oder Hypermetropie)?

Ein weitsichtiges Auge ist zu kurz gebaut oder das optische System zu schwach brechend oder beides kombiniert.

  • Der Fernpunkt liegt im Endlichen hinter dem Auge
  • Der Nahpunkt kann (in Abhängigkeit von der Fehlsichtigkeit und der maximalen Akkommodationsfähigkeit im Endlichen hinter dem Auge weiter entfernt als der Fernpunkt sein, oder im Unendlichen oder im Endlichen vor dem Auge liegen.
  • Der Einstellpunkt kann im Endlichen hinter dem Auge, aber weiter entfernt als der Fernpunkt, im Unendlichen oder im Endlichen vor dem Auge, ebenfalls weiter als der Nahpunkt liegen.
  • Beim hyperopen (übersichtigen) Auge ist das Akkommodationsgebiet zumindest teilweise virtuell. Es beginnt im Endlichen hinter dem Auge (beim Fernpunkt) und kann ebenfalls im Endlichen hinter dem Auge (weiter entfernt, beim Nahpunkt), im Unendlichen (ebenfalls beim Nahpunkt) oder im Endlichen vor dem Auge (wiederum beim Nahpunkt) enden.
     

 

Fenster schliessen

Was ist ser Längenfehler (axialer Fehler, axiale Hyperopie)?

Ein weitsichtiges Auge mit einem Längenfehler weist eine Brechkraft von +60.0dpt auf, so wie ein emmetropes Auge, aber es ist kürzer als 22.22mm. Der bildseitige Brennpunkt des Auges befindet sich nicht auf der Netzhaut, sondern in 22.22mm hinter der Netzhaut. Ein Objektpunkt wird unscharf als Zerstreuungskreisauf der Netzhaut abgebildet.

 

Fenster schliessen

Was ist der Brechungsfehler (refraktiver Fehler, refraktive Hyperopie)?

Ein weitsichtiges Auge mit einem Brechungsfehler weist eine Länge von +22.22mm auf, gleich wie ein
emmetropes Auge, aber das brechende System (Hornhaut und Linse) ist schwächer als +60.0dpt. Die
Brennweite dieses Systems ist länger als die Länge des Auges. Dies bedeutet, dass sich achsenparallele
Strahlen hinter der Netzhaut schneiden und auf der Netzhaut ein Zerstreuungskreis entsteht.

Fenster schliessen

Was ist die transitorische Hyperopie?

Die transitorische Hyperopie ist, wie der Name sagt, nur über eine gewisse, meist kurze Zeit vorhanden. Sie
ist eher selten und kommt zeitweise bei Patienten mit Diabetes vor. Aber auch Medikamente, Gifte (Engelstrompete) und Drogen (Kokain) haben diese Wirkung