Lernkarten

Karten 13 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 22.04.2015 / 23.04.2015
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 13 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie nennt man ein rechtes/linkes Auge?

  • oculus dexter rechtes Auge
  • oculus sinister linkes Auge

 

Fenster schliessen

Was ist die Emmetropie?

Ein Auge wird als normalsichtig (emmetrop) bezeichnet, wenn es in entspanntem Zustand (d.h. ohne Akkommodation)einen unendlich entfernten Gegenstand scharf auf der Netzhaut abbildet.

 

Fenster schliessen

Was ist die Myopie?

Ein kurzsichtiges Auge ist zu lang gebaut oder das optische Systemzu stark brechend (oder beides kombiniert).

  • Der Fernpunkt liegt im Endlichen vor dem Auge. 
  • Der Nahpunkt liegt zwischen dem Fernpunkt und dem Auge. Der Nahpunkt ist also näher am Hornhautscheitelals der Fernpunkt.
  • Der Einstellpunkt liegt im Endlichen vor dem Auge, näher als der Fernpunkt aber weiter entfernt als der Nahpunkt.
  • Das Akkommodationsgebiet ist reell. Es beginnt im Endlichen vor dem Auge beim Fernpunkt und endet im Endlichen vor dem Auge beim Nahpunkt.

 

Fenster schliessen

Was ist der Längenfehler (axiale Myopie)?

  • Ein kurzsichtiges Auge mit einem Längenfehler weist eine Brechkraft von +60.0dpt auf, so wie ein emmetropes Auge, aber es ist länger als 22.22mm.
  • Der bildseitige Brennpunkt des Auges befindet sich nicht auf der Netzhaut, sondern in 22.22mm vor der Netzhaut.
  • Ein Objektpunkt wird unscharf als Zerstreuungskreisauf der Netzhaut abgebildet.

 

Fenster schliessen

Was ist der Brechungsfehler (refraktive Myopie)?

  • Ein kurzsichtiges Auge mit einem Brechungsfehler weist eine Länge von +22.22mm auf, gleich wie ein emmetropes Auge, aber das brechende System (Hornhaut und Linse) ist stärker als +60.0dpt. Die Brennweite dieses Systems ist kürzer als die Länge des Auges.
  • Dies bedeutet, dass sich achsenparallele Strahlen vor der Netzhaut schneiden und auf der Netzhaut ein Zerstreuungskreis entsteht. Die Abbildung ist unscharf.

 

Fenster schliessen

Nenne alle funktionelle Myopien

  • Nachtmyopie
  • Instrumentenmyopie
  • Transitorische Myopie

 

 

 

 

Fenster schliessen

Was ist die Nachtmyopie?

  • Darunter versteht man eine Kurzsichtigkeit, deren Ursache die Dunkelheit ist. Bei abnehmender Beleuchtungwandert die Akkommodationsruhelage durch ein verändertes Distanzbewusstsein näher zum Auge hin; d.h.das Auge akkommodiert um einen gewissen Betrag und stellt sich auf eine näher vor dem Auge liegenden Ebene ein, es stellt sich eine Myopie ein.
  • Zusätzlich öffnen sich bei Dunkelheit die Pupillen, um möglichst viel Licht einzulassen, was eine Verringerung der Tiefenschärfe und eine Zunahme der sphärischen Aberrationbewirkt

 

Fenster schliessen

Was ist die Instrumentenmyopie?

Beim Einblick in optische Instrumente kann sich eine unwillkürliche Akkommodation ergeben, die zu einer
vorübergehenden Kurzsichtigkeit führen kann.