Premium Partner

EVA Prüfungsfragen

Diverse Prüfungsfragen der Vorlesung EVA im Rahmen des Studiums Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien.

Diverse Prüfungsfragen der Vorlesung EVA im Rahmen des Studiums Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien.

Invisible

Invisible

Set of flashcards Details

Flashcards 17
Students 14
Language Deutsch
Category Marketing
Level University
Created / Updated 18.01.2015 / 13.06.2019
Licencing No Copyright (CC0)    (Alle Antworten und Fragen wurden frei aus verschiedenen online/privaten Quellen übernommen. )
Weblink
https://card2brain.ch/box/eva_pruefungsfragen
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/eva_pruefungsfragen/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Auf welchen Ebenen des PR-Controlling macht es Sinn, psychologische Zielgrößen beim Publikum zu messen?

Wofür sind SMART Kriterien einsetzbar? 

Was ist für Auftragskommunikation in der Regel für eine Prüfung der Zielerreichung erforderlich?

Was sind auf das Produkt bezogene Dimensionen von Qualitätskriterien des Informationsjournalismus? (vgl. Meier)

Das Leistungsspektrum der Werbung von Kotler/Bliemel umfasst welche der folgenden Begriffe:

Bruhn hat kundenorientierte Kriterien für Dienstleistungsqualitäten entwickelt. Warum ist dieser Ansatz für die Auftragskommunikation problematisch?

Was ist charakteristisch am Qualitätsdreieck von Baerns/Klewes? 

Welche speziellen Überlegungen liegen dem Qualitätsansatz nach Rager zugrunde?