Lernkarten

Benjamin Signer
Karten 67 Karten
Lernende 60 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 07.04.2014 / 20.05.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 67 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was weisst du über Nahrungsfasern?

Hauptaufgabe: binden Wasser und quellen auf.

gehören zur KH-Gruppe, werden in wasserlösliche und wasserunlösliche Nahrungsfasern unterschieden.

empfohlene tägliche Zufuhr liegt bei 30g / Tag

Fenster schliessen

Was bewirken die löslichen Nahrungsfasern?

  • Cholesterinspiegelsenkende Wirkung
  • positiven Einfluss auf den Blutzucker

In Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Gerste und Hafer enthalten.

Fenster schliessen

Was bewirken die unlöslichen Nahrungsfasern?

  • binden im Dickdarm Wasser und vergrössern dadurch das Stuhlvolumen. Dies führt zu einer regelmässigen Darmentleerung.

Vorwiegend in Vollkornprodukten enthalten.

Fenster schliessen

Nenne die gesundheitsfördernden Wirkungen von Nahrungsfasern:

benötigen längeres Kauen ->Sättigung

quellen auf

längere Magenverweildauer->bessere und längere Sättigung

vermindert die Energiedichte der Nahrung -> Verdrängung der Fette

verstärken die Darmperistaltik ->bleibt weniger lang im Darm

können Gallensäure im Darm binden ->Cholesterinspiegel sinkt

Fenster schliessen

Was weisst du über Wasser im Körper?

Es dient als Transport- und Lösungsmittel für den Stofftransport und Stoffwechselreaktionen sowie zur Temperaturregulierung.

Fenster schliessen

Was versteht man unter der Flüssigkeitsbilanz?

Differenz zwischen Flüssigkeitszufuhr und Flüssigkeitsabgabe.

Fenster schliessen

Was kann ein Flüssigkeitsüberschuss bewirken?

  • Bildung von Wassereinlagerungen im Gewebe (Oedeme)
  • vermehrtes ausscheiden von Mineralstoffen über die Nieren
  • Veränderung der Zusammensetzung des Blutes (Zellen platzen)
Fenster schliessen

Was weisst du über Vitamine?

Körper kann diese nicht selbst bilden. Keine Bauelemente sondern werden für physiologische Funktionen benötigt.

Es wird unterschieden zwischen Fettlöslichen und wasserlöslichen Vitaminen.