Lernkarten

Désirée Schneider
Karten 9 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 15.03.2013 / 15.03.2013
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
9 Exakte Antworten 0 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Ich kann den Begriff Ökologie anhand von Beispielen erklären.

Wenn ich mehr Kraft aufwende, dann brauche ich weniger Putzmittel
Fenster schliessen

Ich setzte mich mit meinem eigenen ökologischen Verhalten auseinander.

Nicht baden, sondern duschen
Fenster schliessen

Ich kann erklären, wie Haushaltsabfall fachgerecht entsorgt wird.

Karton, Kompost, Pet-Flaschen, etc. trennen
Fenster schliessen

Ich kann erklären, wie mit Ressourcen im Haushalt nachhaltig umgegangen wird.

Indem ich die Ressourcen effektiv einsetzt und nicht verschwende.
Fenster schliessen

Ich kann Labels zum Thema Ökologie und kann deren drei näher beschreiben.

Bio Suiss, Migros Bio, Naturaplan, wenige Pestizide werden verwendet
Fenster schliessen

Ich kann Verbesserungsvorschläge beschreiben, wie in meiner beruflichen Praxis (persönlich sowie Betrieb) der ökologische Fussabdruck verkleinert werden kann.

Wasserhahn nicht voll aufdrehen, Wasserhahn zwischendurch abstellen, Besen statt Staubsauger
Fenster schliessen

Ich kann Vorteile und Nachteile abwägen, sowie einen Kaufentscheid für ein Label begründen.

+ Fairer anbau, + besserer Lohn für Bauer, - Wird nicht überprüft, - nicht geschützt, Ich sehe keinen nutzen hinter den Labels.
Fenster schliessen

Definition Nachhaltigkeit:

Immer wieder herstellbar/ anbaubar