Lernkarten

Karten 9 Karten
Lernende 11 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 25.02.2016 / 02.06.2018
Lizenzierung Namensnennung - keine Bearbeitung (CC BY-ND)     (Natura 3 Klett Verlag)
Weblink
Einbinden
5 Exakte Antworten 1 Text Antworten 3 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wo befindet sich die DNA?

Herz

Lunge

RNA

Zellkern

Garage

Fenster schliessen

Nennen Sie die vier Basen der DNA!

Thymin, Cytosin, Adenin, Guanin
Fenster schliessen

Welche zwei Basenpaare sind komplementär?

Guanin mit Cytosin (GC) und Adenin mit Thymin (AT)
Fenster schliessen

Was bedeutet DNA resp. DNS?

Desoxyribonukleinsäure
Fenster schliessen

Welche dreidimensionale Struktur besitzt die DNA?

Die DNA ist eine Doppelhelix, vergleichbar mit einer gedrehten Strickleiter.
Fenster schliessen

Erläutern Sie den Aufbau des DNA-Einzelstrags!

Jeder DNA-Einzelstrang entsteht durch Verkettung von DNA-Nukleotiden. Ein Nukleotid besteht aus Zucker, Phosphat und eine der Basen A, T, G, C. Jeder DNA Einzelstrang hat ein 3`(OH- Ende) und ein 5`Ende. Die Einzelstränge sind Antiparallel angeordnet.
Fenster schliessen

Welche Aussage (n) stimmen?

Nur der Mensch besitzt DNA

Die DNA enthält die Gene (Erbsubstanz)

Die DNA wird bei einer Zellteilung verdoppelt

Die DNA enthält auch viele unütze Informationenen

Beim kopieren der DNA tretten kaum Fehler auf.

Fenster schliessen

Erläutern Sie wie die zwei komplementären Basenpaare zustande kommen.

Schlüssel-Schloss-Prinzip: G-C bilden 3 Wasserstoffbrücken A und T bilden 2 Wasserstoffbrücken.