Lernkarten

Karten 61 Karten
Lernende 8 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 14.05.2016 / 02.08.2017
Lizenzierung Keine Angabe     (EduBox GmbH)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 61 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Probleme können beim Versand von E-Mails mit Dateianhängen vorkommen?

4.3.3

Begrenzung von Dateigrösse

Jeder E-Mail-Anbieter und jede Firma setzen beim Senden und beim Empfange maximale E-Mail Grösse (E-Mailinhalt plus Anhänge). Für Mails die innerhalb der gleichen Firma/des gleichen Konzerns geschickt werden kann die Maximalgrösse durchaus auch höher angesetzt sein. Diese Beschränkungen liegen meist bei 20 bis 25 MB pro E-Mail.

Dateiformatbeschränkungen

Nahezu jedes Dateiformat kann per E-Mail versendet werden, einschliesslich Videos, Musik, Bilder und Dokumente. Allerdings gibt es dabei Einschränkungen. Folgende Dateinamens-Erweiterungen werden oft blockiert: bat, cmd, com, exe, js, msc, msh, vb, vbe, vbs, etc.

Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen den Felder An, Cc und Bcc in einer E-Mail?

4.3.4

An

Wenn Sie die E-Mail-Adresse eines oder mehrerer Empfänger in dieses Feld in einer E-Mail-Nachricht einfügen wird die Nachricht an diese/n Hauptempfänger gesendet, wobei der Name des/der Hauptempfänger/s für andere Empfänger (An und Bcc) der Nachricht sichtbar ist.

Cc

Cc ist die Abkürzung für "Carbon copy". Wenn Sie die E-Mail-Adresse eines oder mehrerer Empfänger in dieses Feld in einer E-Mail-Nachricht einfügen, wird eine Kopie der Nachricht an diese/n Empfänger gesendet, wobei der Name des/der Empfänger/s für andere Empfänger (An und Bcc) der Nachricht sichtbar ist.

Bcc

Bcc ist die Abkürzung für "Blind carbon copy". Wenn Sie die E-Mail-Adresse eines oder mehrerer Empfänger in dieses Feld in einer E-Mail-Nachricht einfügen, wird eine Kopie der Nachricht an diese/n Empfänger gesendet, der Name des/der Empfänger/s ist jedoch für andere Empfänger (An und Cc) der Nachricht nicht sichtbar. Wenn das Feld Bcc bei der Erstellung einer neuen Nachricht nicht sichtbar ist, können Sie es hinzufügen, indem Sie im Register Optionen in der Gruppe Feld anzeigen auf Bcc klicken.

Fenster schliessen

Für welche Art von E-Mails wird das Empfänger-Feld Bcc verwendet um dort alle Empfänger einzutragen?

4.3.4

Dieses Feld wird auch häufig verwendet, wenn ein E-Mail (z. B. eine Einladung) an mehrere Empfänger (die sich untereinander nicht kennen) versendet werden soll, ohne dass diese sehen, wer alles diese E-Mail erhalten hat.

Fenster schliessen

Wie kann ich betrügerische E-Mails erkennen und wie gehe ich damit am Besten um?

4.3.5

Es gilt die Grundhaltung: Seien Sie bei jedem E-Mail skeptisch! Seltsame Zeichen im Text, seltsames Deutsch – ab damit in den Papierkorb. Die Betrüger verschicken z. B. E-Mails mit gefälschten Absenderadressen diverser Finanzinstitute und verleiten ihre Opfer dazu, sensible Daten preiszugeben (Phishing). Zudem könnte es ein, dass beim Öffnen von Anhänge ein Virus freigesetzt wird und Ihren Computer infiziert. Öffnen Sie also keine Anhänge von E-Mails die nicht 100%ig von einer Ihnen bekannten Person stammen.

Fenster schliessen

Was wird mit Phishing bezweckt?

4.3.6

Phishing (zusammengesetzt aus den Worten „Password“ und „fishing“) wurde durch den Versand von E-Mail-Links zu gefälschten Bank-Seiten, auf denen die Opfer ihre Sicherheits-Elemente (z. B. Vertragsnummern, PIN und Sicherheitscode) eingeben sollten, bekannt. Inzwischen senden Kriminelle per E-Mail meist einen Trojaner, der die Daten heimlich ausspäht und überträgt. Angriffsziele sind neben Banken auch Bezahldienste, Online-Händler sowie soziale Netzwerke. Schutz bietet vor allem ein gesundes Misstrauen. Banken und andere Unternehmen bitten ihre Kunden nie per E-Mail vertrauliche Daten im Netz einzugeben. Diese Mails sollten am besten sofort gelöscht werden.