Lernkarten

Karten 21 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 31.03.2014 / 03.04.2016
Lizenzierung Keine Angabe     (Edoardo Finotti)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 21 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was versteht man unter mechanischer Beanspruchung?

Ursache der mechanischen Beanspruchung sind physikalische Kräfte mit statischem oder dynamischen Wirkungsverlauf.

Aufgrund der Warscheinlichkeit ihres Auftretens werden sie in regelmässige oder zufällige Beanspruchungen unterschieden.

Fenster schliessen

Was versteht man unter dynamische Beanspruchung?

Dynamische Beanspruchungen entstehen z.B. beim Transport

- Beim Eisenbahntransport durch Rangier- und Bremsbewegungen

- Beim Transport mit Strassenfahrzeugen durch Vibrationen und unebene Strassen, sowie durch starke Bremsbewegungen.

Fenster schliessen

Was sind klimatische Beanspruchungen?

Sie sind abhängig von Ort (warme, kalte, feuchte Orte auf der Welt), Uhr- und Jahreszeit, Transport-Art (LKW, Schiff, Bahn) und Transport-Dauer (lange Reisen durch verschiedene Klimazonen).

Dies alles ist bei der Verpackung zu beachten. Das Packgut ist so zu verpacken, dass die klimatischen Einflüsse die Ware nicht beschädigen oder verderben können.

Fenster schliessen

Zälen Sie 6 Packstoffe auf!

- Papier

- Karton

- Wellkarton

- Kunststoff

- Glas

- Holz

- Weissblech

Fenster schliessen

Welches sind die vier wichtigsten Funktionen von Verpackungen?

- Schutzfunktion

- Rationalisierungsfunktion (Transport und Lagerung)

- Kommunikationsfunktion (Werbung)

- Entsorgungsfunktion

 

Fenster schliessen

Erklären Sie den Unterschied zwischen ertragbare Beanspruchungen und auftretende Belastungen.

Ertragbare Beanspruchungen:

Durch Fallversuche werden die physikalisch-technische Empfindlichkeit ermittelt - g-Werte.

Andere Empfindlichkeiten: nur bestimmte Feuchtigkeit / ohne Sauerstoff umgeben (Wakuumverpackt) e.t.c.

Werden geprüft und ggf. geändert.

 

Auftretende Belastungen:

 

 Belastungen aus der Transportkette-

Transport- / Umschlag- / Lagerbelastung

Faktoren sind: Fahrstrecke / Streckenzustand / Geschwindigkeit / Transportmittel

Fenster schliessen

Welche wichtigen Informationen müssen für die Verpackungsentwicklung ermittelt werden?

- Produktbezogene Informationen

- Marktbezogene Informationen

- Lager- und Versandbezogene Informationen

- Packstoffbezogene Informationen

- Packmittelbezogene Informationen

- Abpackvorgang

- Kundenspezifische Informationen

Fenster schliessen

Beschreiben Sie folgende Fachbegriffe:

Packstoff / Packmittel / Packhilfsmittel / Verpackung / Packung

Packstoff:

Werkstoffe die der Herstellung von Verpackungen dienen. =Papier / Karton / Wellpappe / Glas / Holz / Metalle (Blech)

 

Packmittel:

Packmittel = Behältnis aus Packstoffen, welches das Packgut umschliesst oder zusammenhält (Schachteln, Boxen, Flaschen, Dosen)

 

Packhilfsmittel:

Klebebänder, Schnüre , Stopfmaterial, Einlagen etc.

 

Verpackung:

Packmittel + Packhilfsmittel = Verpackung (ohne Packgut!)

 

Packung:

Packung = Packmittel + Packhilfsmittel + Packgut