Lernkarten

Karten 45 Karten
Lernende 31 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 17.01.2014 / 09.11.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
1 Exakte Antworten 23 Text Antworten 21 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was sind grds. Aufgaben der Statistik?

 

sammeln, klassifizieren, analysieren, präsentieren von Daten
Fenster schliessen

Daten werden in Tabellen, Diagrammen und statistischen Kennzahlen präsentiert, Sie sollen also genaustens beschrieben werden. 

Trifft diese Def. auf die schließende oder deskriptive Statistik zu?

deskriptive

schließende

Fenster schliessen

Wozu dient die schließende Statistik?

  • Informationen aus Stichproben sollen auf eine Population übertragen werden. 
  • Man will von Stichproben auf Grundgesamtheiten schließen
Fenster schliessen

Mit welchen Methoden schließt man in der Schließenden Statistik von Stichproben auf die Grundgesamheit?

Schätzverfahren

Hypothesentests

Wahrscheinlichkeitsrechnungen

Fenster schliessen

Was sind die zentralen Instrumente der deskriptiven Statistik?

Tabellen, Diagramme, zusammenfassende Maße (Lage / Streuung), bivariate Analysen

Normalverteilungen, Hypothesentests, Punktschätzung, Intervallschätzung

Fenster schliessen

Bringe die 5 Phasen der statistischen Erhebung in die Richitge Reihenfolge.

Datenauswertung und Analyse, Datenaufbereitung/Darstellung, Vorbereitung, Datenerhebung, Ergebnispräsentation.

1. Vorbereitung (Zielformulierung)

2. Datenerhebung (Primär Sekundär)

3. Datenaufbereitung/Darstellung (ordnen, tabellieren)

4. Datenauswertung und Analyse (Berechnung von Mittelwerten etc.)

5. Ergenispräsentation (adressatengerecht, grafisch, tabellarisch etc.)

Fenster schliessen

Wovon hängt die Qualität der empirischen Forschung ab?

Art der Befragung (anonym)

Qualität der Daten (sekundäre Quellen prüfen)

Stichprobengröße (repräsentativ genug?)

Problem genau definiert?

Fenster schliessen

Wovon hängt die Qualität der empirischen Forschung ab?

1. Art der Befragung (anonym?)

2. Qualität der Daten (sekundäre Quellen überprüfen)

3. Stichprobengröße (repräsentativ genug?)

4. Problem genau definiert?

Fenster schliessen

Wo findet die Deskriptive Statstik im Unternehmen Anwendung?

Finanzanalyse, Marktforschung

Produktplanung, Qualitätskontrolle

Vorhersage

Personalauswahl, Einstellungsgespräch

Fenster schliessen

Was dient zur Grundlagen von PRIMÄREN Datenquellen

Befragungen, Experimente, Beobachtungen -> werden selbst erhoben

Dokumente, Texte, vorhandene Datenquellen ( stat. Bundesamt) -> schon vorhanden, werden übernommen

Fenster schliessen

Was dient zur Grundlage von SEKUNDÄREN Datenquellen

Dokumente, Texte, vorhandene Datenquellen ( stat. Bundesamt) -> schon vorhanden, werden übernommen

Befragungen, Experimente, Beobachtungen -> werden selbst erhoben

Fenster schliessen

Was trifft auf eine Urlsite zu?

Ungeordnete Aufzeichnung von Werten und deren Merkmalsausprägungen an den statistischen Einheiten

Menge aller potentiellen Objekte über die man im Zuge der stat. Erhebung Aussagen treffen will

Ungeordnet und noch nicht analysiert

Fenster schliessen

Was trifft auf eine Grundgesamtheit zu?

Ungeordnete Aufzeichnung der Werte und deren Merkmalsausprägungen an den stat. Einheiten

Die Menge aller potentiellen Objekte über die man im Zuge der stat. Erhebung Aussagen treffen will (Alle Schüler, Frauen etc.)

Fenster schliessen

Was ist ein stat. Merkmal und was eine stat. Einheit?

Merkmal -> Die Eigenschaft die uns interessiert (Haarfarbe, Augenfarbe etc)

Einheit -> Der Informationsträger von dem die Merkmale erhoben werden (Männer, Schüler)

Fenster schliessen

Was ist ein Merkmalsausprägung?

Mögl Ausprägung die ein stat. Merkmal annehmen kann (braun, blond etc)

Fenster schliessen

Warum sind Kenntnisse über die Messniveaus (nominal, ordinal, metrisch) wichitg?

Vergleichbarkeit

Zur Skalentransformation (Werte in andere Skala übertragen)

Fenster schliessen

Was ist der wesentlich unterschied zwischen Qualitativen und Quantitativen Variablen? 

Qualitative sind unterscheidbar, aber NICHT messbar

Quantitative sind messbar

Fenster schliessen

in welche 2 Typen kann man Quantitative Variablen unterteilen?

Diskrete Variablen

Kontinuierliche Variablen

Fenster schliessen

Quantitative Variabeln können in Diskrete und Kontinuierliche Variablen kategorisiert werden. Was aber bedeutet diskret und kontinuierlich in diesemm Zusammenhang?

diskret: abzählbar (0,1,2,3 Menschen, niemals 3,1)

kontinuierlich: kann nicht abgezählt werden (es gibt keine Lücke zwischen den Werten. Bsp Körpergröße im Laufe des Tages)

Fenster schliessen

Welchem Skalenniveau werden Qualitative Variabeln üblicherweise zugeteilt?

nominal

ordinal

metrisch

Fenster schliessen

Welchem Skalenniveau werden Quantitative Variablen in der Regeln zugeteilt?

nominal

ordinal

intervall

verhältnis

Fenster schliessen

Was ist eine Nominalskala?

Klassifikation von Daten ohne Rangordnung und ohne def. Abstände.

...nur Unterschiede, keine Reheinfolge (Geschlecht, Farben)

Fenster schliessen

Was ist eine Ordinalskala?

Klassifikation von Daten mit natürlicher Reihenfolge, aber ohne def. Abstände die in einer Ordnungsrelation zueinander stehen.

....Unterscheidung und Reihenfolge (Noten, Windstärke, Güterklasse)

Fenster schliessen

Was sind metrische Skalen?

Klassifikation von Daten mit mit Rangfolge und definierten Abständen

Fenster schliessen

Was ist ein Ogive

Eine kummulierte Häufigkeitsverteilung

Fenster schliessen

Wann verwenden wir das geo-Mittel

Wenn wir es mit durchschnittlichen Wachstums-, Schrumpfungsdaten zu tun haben (Bevölkerungszuwachs über mehrere Perioden)

Fenster schliessen

Was ist der wesentlich Unterschied zwischen Lage- und Streungsmaßen?

 

Lagemaße dienen der Ermittlung einer zentralen Tendenz

Streungsmaße erfassen auch Ausreißer/Extremwerte und beschreiben die Abweichung vom Mittelwert.

Fenster schliessen

Wann benutzt man anstatt des Arithmetischen Mittels den Median?

Wenn er repräsentativer ist. Z.B. wenn viele Extremwerte vorliegen und das Ergebnis "verfälschen" würden

Fenster schliessen

Was für eine Verteilung ist gegeben wenn:

Arithmetisches Mittel < Median < Modus

eine linksschiefe, rechtssteile Verteilung. 

Fenster schliessen

Welche Verteilung ist gegeben wenn:

Arithmetisches Mittel = Median = Modus

symmetrische Glockenturmverteilung