Lernkarten

Karten 11 Karten
Lernende 13 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 20.02.2015 / 05.11.2021
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 11 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Vollbackup, Volldatensicherung 

Vollbackup, Volldatensicherung Speicherung aller Daten auf einem gesonderten Datenträger zu einem bestimmten Zeitpunkt 

Fenster schliessen

Differenzielles Backup 

Zuwachssicherung, speichert die Daten seit dem letzten Vollbackup. Setzt ein Voll-Backup voraus. 

Fenster schliessen

Inkrementelles Backup 

Speichert nur die Änderungen seit dem letzten Voll- oder inkrementellem Backup 

Fenster schliessen

Datenspiegelung

Gleichzeitige Speicherung auf zwei verschiedenen Datenträgern im laufenden Betrieb 

Fenster schliessen

Verzeichnis-Synchronisation 

  • Wechselseitiger oder in einer Richtung verlaufender Datenabgleich
  • Neu angelegte Dateien werden kopiert
  • Geänderte Dateien werden mit der aktuellen Version überschrieben 
Fenster schliessen

Archiv-Bit bei Windows Systemen 

  • Das Archiv-Bit ist ein Dateiattribut. Es wird bei jedem Schreibzugriff auf den Wert 1 gesetzt. Es zeigt an, dass die Datei neu oder geändert ist. Nach der Archivierung wird das Archiv-Bit auf 0 gesetzt.  
  • Zu beachten ist, dass ein differenzielles Back das Archivbit nicht auf 0 setzt. Nur so können die Daten seit dem letzten Vollbackup mehrmals gesichert werden.
  • Bei Voll- und inkrementellem Backup wird das Archivbit auf 0 gesetzt.
  • Eine Rücksicherung kann das Archivbit auf 1 setzten. Dann erfolgen bei folgenden differenziellen Backups Vollbackups.  
Fenster schliessen

Beispiele für ein Backup-Medium 

  • LTO4-Band
  • Bandsicherung
  • Sicherung auf CD/DVD
  • Anfertigen eines Images
  • Externe Festplatte
  • Externer Dienstleister 
Fenster schliessen

Vorteile der Sicherung auf Bändern 

  • Lebensdauer
  • Handhabung
  • Lagerung
  • Wirtschaftlichkeit, Kapazität - Preis
  • Keine elektrostatische Beeinflussung
  • Nicht erschütterungsempfindlich
  • Hohe Backup-Sicherheit
  • Standardisiertes Sicherungsverfahren
  • Dateisystemunabhängigkeit