Premium Partner

Das Rechnungswesen der Unternehmung

Kapitel 19 Zinsrechnen

Kapitel 19 Zinsrechnen


Kartei Details

Karten 16
Lernende 11
Sprache Deutsch
Kategorie Finanzen
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 07.10.2015 / 10.09.2023
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/das_rechnungswesen_der_unternehmung
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/das_rechnungswesen_der_unternehmung/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Wie lautet die Formel für das errechnen des Zins (Z)?

\(Zins (Z) = {{K*p*t} \over 100 * 360}\)

Wie lautet die Formel für das errechnen des Kapitals (K)?

\(Kapital (K) = {{Z*100*360} \over p*t}\)

Wie lautet die Formel für das errechnen des Zinsfuss (p)?

\(Zinsfuss (p) = {{Z*100*360} \over K*t}\)

Die lautet die Formel für das errechnen der Anlagedauer (t)?

\(Anlagedauer (t) = {{Z*100*360} \over K*p}\)

Welche Zinsusanz benutzen wir in der Schweiz und wie sind die Regeln?

In der Schweiz werden mit den Regeln der deutschen Usanz gerechnet

  • Das Zinsjahr hat immer 360 Tage
  • Der ZInsmonat hat 30 Tage
  • Der letzte Kalendertag eines Monats gilt immer als der dreissigste Tag des Monats

Wie heissen weitere Usanzen auf der Welt?

  • Englische Usanz
  • Interrnationale Usanz
  • Japanische Usanz
  • usw.

Was ist Zins genau?

  • Der Preis für eine vorübergehende Kapitalüberlassung
  • Entschädigung für:
    • Verlustrisiko
    • Verzicht auf Konsum
    • Verzicht auf Liquidität

Was ist ein Marchzins?

Unter Marchzins versteht man den Zins für den Bruchteil eines Jahres.