Lernkarten

Karten 70 Karten
Lernende 145 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 13.11.2016 / 18.10.2020
Lizenzierung Keine Angabe     (Comptia a+)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 70 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Wahrscheinlich ist die CMOS-Batterie zu schwach.
1

Tina bootet ein älteres Pentium-System, über das sich mehrere Benutzer im Büro beschwert haben. Das System startet und beginnt mit dem POST, bricht diesen aber ab. Der Bildschirm zeigt die Meldung >>CMOS Configuration Mismatch<< an. Was ist die wahrscheinlichste Ursache für diesen Fehler?

Schwache CMOS-Batterie.

Defekte CPU.

Defektes RAM.

Beschädigtes System-BIOS.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Windows speichert Angaben zu Gerätetreibern in der Registry.
1

Wo speichert Windows Angaben zu Gerätetreibern?

COMPUTER.

HARDWARE.

Registry

TREIBER UND EINSTELLUNGEN

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Das Multimeter sollte bei einer korrekt verdrahteten deutschen Steckdose etwa 230 V anzeigen.
1

Welche Spannung sollte ein Multimeter bei der Prüfung einer Steckdose zwischen der spannungsführenden Leitung und der Erde in Deutschland anzeigen?

230 V

120 V

0 V

-120 V

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Der P1-Stecker eines ATX12V-Netzteils versorgt das Mainboard mit 3,3 5 und 12 Volt.
1

Mit welchen Spannungen versorgt der ATX12V-P1-Anschluss das Mainboard?

3,3 V, 5 V

3,3 V, 12 V

5 V, 12 V

3,3 V, 5 V und 12 V

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Diskettenlaufwerke verwendeten normalerweise einen Mini-(Molex-) Stecker.
1

Welche Art von Steckern wurde bei Diskettenlaufwerken typischerweise für die Stromersorgung genutzt?

Molex

Mini-Molex

Sub-Mini

Mikro

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Der P4-Stecker wird an das Mainboard angeschlossen, um energiehungrigere Prozessoren zu unterstützen.
1

Joachim hat ein neues Netzteil bestellt, war aber überrascht, als es ankam, weil es einen zusätzlichen 4-poligen Stecker besaß. Um was für einen Stecker handelt es sich?

P2-Stecker zum Anschließen zusätzlicher Komponenten.

P3-Stecker zum Anschließen von Gehäuselüftern.

P4-Stecker zum Anschließen an moderne Mainboards.

Aux-Stecker zum Anschließen an ein zweites Netzteil.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Bei der Gleichspannungs gilt es, die Polarität zu beachten. Die rote Leitung sollte immer mit der spannungsführenden Leitung und die schwarze Leitung mit der Masse (Erde) verbunden werden.
1

Was sollten Sie beim Testen von Gleichstromsteckern beachten?

Bei der Gleichspannung muss die Polarität beachtet werden. Die rote Prüfspitze sollte immer mit der spannungsführenden Leitung und die schwarze mit der Masseleitung verbunden werden.

Bei der Gleichspannung muss die Polarität beachtet werden. Die rote Prüfspitze sollte immer mit der Masseleitung und die schwarze mit der spannungsführenden Leitung verbunden werden.

Gleichspannung hat keine Polarität, sodass Sie die rote Leitung entweder mit einer spannungsführenden Leitung oder einer Masseleitung verbinden können.

Gleichspannung hat keine Polarität, sodass Sie die schwarze Leitung mit einer spannungsführenden oder einer neutralen Leitung, aber nicht mit der Masseleitung verbinden dürfen.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Die rote Leitungen eines Molex-Stecker sollten 5, die gelben 12 Volt Spannung führen.
1

Welche Spannungen sollten die beiden spannungsführenden Leitungen an einem Molex-Stecker liefern?

Rot = 3,3 V, Gelb = 5 V

Rot = 5 V, Gelb = 12 V

Rot = 12 V, Gelb = 5 V

Rot = 5 V, Gelb = 3,3 V