Lernkarten

Karten 70 Karten
Lernende 145 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 13.11.2016 / 18.10.2020
Lizenzierung Keine Angabe     (Comptia a+)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 70 Multiple Choice Antworten

1/70

Fenster schliessen

Wie installieren Sie neben einem bereits vorhandenen Betriebssystem ein weiteres?

Durch Neuinstallation.

Durch Upgrade-Installation.

Durch Multiboot-Installation.

Durch Netzwerkinstallation.

Fenster schliessen

Was passiert mit Ihrem Computer, wenn Sie die Windows-7-Aktivierung nicht durchführen?

Nichts. Die Aktivierung ist optimal.

Der Computer funktioniert 30 Tage lang problemlos, anschliessend wird Windows deaktiviert.

Microsoft weiss nicht, wie es Sie erreichen soll, um Ihnen Upgrade-Informationen bereitzustellen.

Er funktioniert weiter, wenn man das Kontrollkästchen ICH BEZAHLE WINDOWS SPÄTER aktiviert.

Fenster schliessen

Was sollten Sie tun, wenn Windows während der Installation abstürzt?

Sie drücken STRG + ALT + ENTF, um den Installationsprozess neu zu starten.

Sie drücken den Reset-Schalter, um den Installationsprozess neu zu starten.

Sie drücken ESC, um den Installationsprozess abzubrechen.

Sie ziehen den Netzstecker und starten den Installationsprozess neu.

Fenster schliessen

Welche Begriff beschreibt eine Zusammenstellung vieler Aktualisierungen und Korrekturen für Windows Vista/7?

Hotfix

Hotpack

Service Pack

Service Release

Fenster schliessen

Sie haben gerade Ninas PC mit Windows 7 durch einen neuen, leistungsstärkeren PC mit Windows 8.1 ersetzt. Welche Werkzeuge sollten Sie nach der Installation ausführen, damit der Umzug auf das System für sie möglichst reibungslos abläuft?

Windows-Aktivierung

Reparaturinstallation

Windows-EasyTransfer

User State

Fenster schliessen

Wie lautet der Name des Programms, das Windows Vista und Windows 7 bootet?

NTLDR

boot.ini

bootmgr

Registry

Fenster schliessen

Wie lautet die Bezeichnung für die Kommandozeilenversion des Task-Managers?

taskman

tasklist

taskkill

tasks

Fenster schliessen

Tim möchte der Registry eine wichtige DDL-Datei als Befehlskomponente hinzufügen. Welches Kommandozeilenprogramm sollte er dazu verwenden?

regedt64

regedt32

regsvr32

regmgr64

Fenster schliessen

Welche Einstellungen dienen bei der Leistungsüberwachung dazu, die Ressourcennutzung nach zuverfolgen? (Wählen Sie zwei Antworten aus.)

Prozesse

Datenobjekte

Leistungsindikatoren

Werte

Fenster schliessen

Was kann der Registry-Hauptschlüssel enthalten? (Wählen Sie zwei Anworten aus.)

Unterschlüssel

Unterordner

Werte

Datenobjekte

Fenster schliessen

Welche  Registry-Hauptschlüssel enthält Informationen, die nicht benutzerspezifisch sind?

HKEY_LOCAL_MACHINE

HKEY_USERS

HKEY_CURRENT_USER

HKEY_CLASSES_ROOT

Fenster schliessen

Welches der folgenden Werkzeuge erlaubt es Programmierern, Objekte zwischen Anwendungen und Computer auszutauschen?

Task-Manager

Leistungsüberwachung

bootmgr

Komponentendienste

Fenster schliessen

Welche der folgende Aussagen über den Bootvorgang von Windows trifft zu?

BIOS verwendet den bootmgr nicht.

UEFI sucht nach dem MBR, der den Bootcode zum Start von bootmgr findet.

BIOS sucht nach dem MBR, der den Bootcode zum Start von bootmgr findet.

UEFI verwendet den bootmgr nicht.

Fenster schliessen

Wie wird der Registry-Editor von der Eingabeaufforderung aus gestartet? (Wählen Sie zwei Antworten aus.)

regedit

regedt32

regeditor

rgstry

Fenster schliessen

Sven ruft an und beklagt sich darüber, dass ein bestimmtes Programm (ich nenne hiet keine Name) sich aufgehängt hat. Welches Werkzeug sollte er benutzen, um das Programm sofort zu beenden? Wie kann er das Tool öffnen?

Task-Manger mit STRG + "Shift" + ESC

Task-Manger mit STRG + T + M

Leistungsüberwachung über Verwaltung starten.

Leistungsüberwachung mit STRG + P + M öffnen.

Fenster schliessen
4

4 Kommentare

  • 16.11.2016
    Das BIOS stellt die Programme bereit, mit deren Hilfe die CPU mit anderen Hardwarekomponenten kommunizieren kann.
  • 13.11.2016
    Kommentar gelöscht
  • 13.11.2016
    Kommentar gelöscht
  • 13.11.2016
    Die CPU kann nicht wie von Zauberhand oder irgendwie automatisch mit jeder Komponente kommunizieren. Sie braucht irgendein unterstützendes Programm, das in den Speicher geladen wird und das sie über die Komponente informiert.
4

Welche Funktion hat das BIOS für den Computer? (Wählen Sie die beste antwort aus.)

Das BIOS sorgt für die physische Schnittstelle verschiedener Komponenten, wie z.B. der USB- und FireWire-Anschlüsse.

Das BIOS enthält Programme, die der CPU die Kommunikation mit anderen Hardwarekomponenten erlauben.

Das BIOS stellt die Speicher für Anwendungen zur Verfügung, die von der Festplatte geladen werden.

Das BIOS stellt den speicher für Anwendungen zur Verfügung, die in das System-RAM geladen werden.

Fenster schliessen
2

2 Kommentare

  • 16.11.2016
    Die korrekte Boot-Reihenfolge lautet: Power Good, CPU, POST, Boot-Loader, Betriebssystem.
  • 13.11.2016
    Kommentar gelöscht
2

Wie lautet die richtige Bootreihenfolge bei einem älteren, mit BIOS arbeitenden PC?

CPU, POST, Power Good, Boot-Loader, Betriebssystem.

POST, Power Good, CPU, Boot-Loader, Betriebssystem.

Power Good, Boot-Loader, CPU, POST, Betriebssystem.

Power Good, CPU, POST, Boot-Loader, Betriebssystem.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 14.11.2016
    Manche Setup-Programme zeigen Informationen über die Installierten Laufwerke.
1

Johanna hat beschlossen, eine zweite Festplatte in ihren Computer einzubauen. Sie glaubt, sie hat sie korrekt eingebaut, sie wird in Windows jedoch nicht angezeigt. Mit welcher de rfolgenden Massnahmen kann Johanna am wahrscheinlichsten herausfinden, was zu tun ist, um das Problem zu lösen?

Neustart des Computers und zweimaliges Drücken der F-Taste auf der Tastatur. Damit wird dem Computer signalisiert, dass er über zwei Festplatten verfügt.

Neustart des Systems und auf die Anweisung achten, wie sie in das CMOS-Setup gelangt (z.B. könnte eine Meldung ausgegeben werden, die "Entf"-Taste, zu drücken). Danach folgt sie der Anweisung um das CMOS- Setup aufzurufen.

Sie drückt in Windows zweimal die "Entf"-Taste, um das CMOS-Setup aufzurufen.

Sie wählt unter Windows Start, AUSFÜHREN und tippt "hard drive" ein. Dann klickt sie auf OK, um den Assistenten zur Einrichtung von Festplatten zu starten.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 14.11.2016
    Optimales ROM, einige BIOS. Somit muss das System-BIOS nicht unbedingt mit der Karte kommunizieren.
1

Herbert hat sich eine neue TV-Karte für seine Computer gekauft. Beim Auspacken stellt er jedoch fest, dass es keine CD-Treiber gibt, sondern nur eine Anwendungs-CD für die Installation der TV-Software. Nach Installation der Karte und der Software funktioniert alles reibungslos. Welche Erklärung ist am wahrscheinlichsten?

Die Komponenten benötigt kein BIOS und deshalb auch kein Treiber-CD.

Die Komponente besitzt ein optionales ROM, das vom BIOS geladen wird, und benötigt deshalb keine Treiber-CD.

Windows unterstützt TV-Karten standmässig, deshalb braucht man keine Treiber-CD.

Der Hersteller hat einen Fehler gemacht und hat nicht alles geliefert, was man für das Gerät benötigt.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Alle Hardwarekomponenten benötigen ein BIOS!
1

Wodurch wird die Beziehung zwischen Hardware und BIOS am besten beschrieben?

Alle Hardwarekomponenten benötigen ein BIOS.

Alle an das Mainboard über Flachbandkabel angeschlossen Hardwarekomponenten benötigen ein BIOS.

Alle in das Mainboard integrierten Komponenten benötigen ein BIOS.

Einige Hardwarekomponenten benötigen ein BIOS.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Das wiederholte Piepen und der nicht funktionierende PC weisen auf ein Problem mit dem RAM hin.
1

Nach einem plötlichen Stromausfall wurde der PC von Timo neu gestartet, aber auf dem Bildschirm wird nichts angezeigt. Der PC piept nur noch unaufhörlich. Welche Ursache ist am wahrscheinlichsten?

Der Stromausfall hat das RAM gegrillt.

Der Stromausfall hat die Grafikkarte getoastet.

Der Stromausfall hat die Festplatte geröstet.

Der Stromausfall hat die CPU zerstört.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Dieter sollte den Jumper für das Löschen des CMOS auf dem Mainboard suchen. Anschliessend sollte er den Kontakt schliessen und den Computer neu starten, um die CMOS-Daten zu löschen.
1

Dieter stellt fest, dass ein verärgert früherer Angestellte bei seiner Kündigung den Computer sabotieren wollte und in CMOS ein Password eingerichtet hat, sodass der PC nicht mehr bootet. Wie kann Dieter das Problem lösen?

Dieter sollte den Computer booten und dabei die linke "Shift" - Taste gedrückt halten. Dadurch werden die CMOS-Daten gelöscht.

Dieter sollte verschiedene Kombinationen des Namens des früheren Angestellten ausprobieren. Die meisten Leute verwenden ihren Namen oder ihre Initialen als CMOS-Passwörter.

Dieter sollte den Jumper für das Löschen des CMOS auf dem Mainboard suchen. Anschließend sollte er den Kontakt schliessen und den Computer neu starten, um die CMOS-Daten zu löschen.

Dieter muss sich ein neues Mainboard zulegen. Wenn er das CMOS-Passwort nicht kennt, kann er nichts machen.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Er soll die OPTIMIZED DEFAULT-Einstellungen laden, das sollte funktionieren.
1

Richard aus der Verkaufsabteilung hat an seinem CMOS herumgefummelt und verschiedene Änderungen vorgenommen, mit denen er seinen PC optimieren wollte. Der funktioniert jetzt aber nicht mehr richtig. Er kann booten, kommt aber nur noch ins CMOS-Setup. Windows startet nicht mehr. Mit welcher Auskunft eines Technikers kann er sein System am ehesten wieder zum Laufen bringen?

Starten Sie den Computer etwas drei Mal neu. Auf diese Weise wird das CMOS gelöscht und der Computer läuft wieder.

Öffnen Sie den Computer und suchen Sie den Jumper für das Löschen des CMOS. Entfernen Sie irgendwo auf dem Mainboard eine Steckbrücke und schließen Sie mit ihr den Kontakt zum Löschen des CMOS. Neu booten, Steckbrücke wieder, booten, OK!

Rufen Sie das CMOS-Setup auf und suchen Sie die Option zum Laden eines Plug and Play Betriebssystem. Stellen Sie sicher, dass Sie aktiviert ist. Speichern Sie die Einstellungen und verlassen Sie das CMOS. Starten Sie WIndows wie üblich. Jetzt wieder OK!

Rufen Sie das CMOS-Setup auf und suchen Sie die Option zum Laden der OPTIMIZED DEFAULT-Einstellungen. Speichern Sie und verlassen Sie das CMOS. Starten Sie Windows wie üblich. Jetzt sollte alles wieder funktionieren.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Wahrscheinlich ist die CMOS-Batterie zu schwach.
1

Tina bootet ein älteres Pentium-System, über das sich mehrere Benutzer im Büro beschwert haben. Das System startet und beginnt mit dem POST, bricht diesen aber ab. Der Bildschirm zeigt die Meldung >>CMOS Configuration Mismatch<< an. Was ist die wahrscheinlichste Ursache für diesen Fehler?

Schwache CMOS-Batterie.

Defekte CPU.

Defektes RAM.

Beschädigtes System-BIOS.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Windows speichert Angaben zu Gerätetreibern in der Registry.
1

Wo speichert Windows Angaben zu Gerätetreibern?

COMPUTER.

HARDWARE.

Registry

TREIBER UND EINSTELLUNGEN

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Das Multimeter sollte bei einer korrekt verdrahteten deutschen Steckdose etwa 230 V anzeigen.
1

Welche Spannung sollte ein Multimeter bei der Prüfung einer Steckdose zwischen der spannungsführenden Leitung und der Erde in Deutschland anzeigen?

230 V

120 V

0 V

-120 V

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Der P1-Stecker eines ATX12V-Netzteils versorgt das Mainboard mit 3,3 5 und 12 Volt.
1

Mit welchen Spannungen versorgt der ATX12V-P1-Anschluss das Mainboard?

3,3 V, 5 V

3,3 V, 12 V

5 V, 12 V

3,3 V, 5 V und 12 V

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Diskettenlaufwerke verwendeten normalerweise einen Mini-(Molex-) Stecker.
1

Welche Art von Steckern wurde bei Diskettenlaufwerken typischerweise für die Stromersorgung genutzt?

Molex

Mini-Molex

Sub-Mini

Mikro

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Der P4-Stecker wird an das Mainboard angeschlossen, um energiehungrigere Prozessoren zu unterstützen.
1

Joachim hat ein neues Netzteil bestellt, war aber überrascht, als es ankam, weil es einen zusätzlichen 4-poligen Stecker besaß. Um was für einen Stecker handelt es sich?

P2-Stecker zum Anschließen zusätzlicher Komponenten.

P3-Stecker zum Anschließen von Gehäuselüftern.

P4-Stecker zum Anschließen an moderne Mainboards.

Aux-Stecker zum Anschließen an ein zweites Netzteil.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.11.2016
    Bei der Gleichspannungs gilt es, die Polarität zu beachten. Die rote Leitung sollte immer mit der spannungsführenden Leitung und die schwarze Leitung mit der Masse (Erde) verbunden werden.
1

Was sollten Sie beim Testen von Gleichstromsteckern beachten?

Bei der Gleichspannung muss die Polarität beachtet werden. Die rote Prüfspitze sollte immer mit der spannungsführenden Leitung und die schwarze mit der Masseleitung verbunden werden.

Bei der Gleichspannung muss die Polarität beachtet werden. Die rote Prüfspitze sollte immer mit der Masseleitung und die schwarze mit der spannungsführenden Leitung verbunden werden.

Gleichspannung hat keine Polarität, sodass Sie die rote Leitung entweder mit einer spannungsführenden Leitung oder einer Masseleitung verbinden können.

Gleichspannung hat keine Polarität, sodass Sie die schwarze Leitung mit einer spannungsführenden oder einer neutralen Leitung, aber nicht mit der Masseleitung verbinden dürfen.