Lernkarten

Kurt Baumann
Karten 12 Karten
Lernende 92 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 21.08.2010 / 29.10.2020
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 12 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welches Trennprinzip kommt bei der Filtration zur Verwendung

• Teilchendurchmesser mit Porenweite vergleichen.

• Teilchen grösser als Poren bleiben im Rückstand                       

  zurück

• Teilchen kleiner als Porenweite bilden das Fiitrat

Fenster schliessen

In welcher Eigenschaft müssen sich die Stoffe unterscheiden, damit sie durch DESTILLATION aufgetrennt werden können?

• Je weiter die Siedepunkte

auseinanderliegen, umso leichter geht

die Auftrennung mit Destillation

• Die Substanz mit dem tiefsten

Siedepunkt reichert sich im Destillat an

Fenster schliessen

Wie lautet das Trennprinzip für die Sedimentation?

• Sedimentation trennt auf Grund der

verschiedenen Dichte der

Gemischbestandteile.

• Unlösliche Stoff mit grösserer Dichte als

das Lösungsmittel sinken zu Boden und

bilden das Sediment.

• Unlösliche Stoffe mit kleinerer Dichte

sammeln sich auf der

Flüssigkeitsoberfläche an

Fenster schliessen

Handelt es sich bei den Fraktioniermethoden um chemische Prozesse oder physikalische Vorgänge?

Fraktionieren ist physikalisch, die Stoffe werden nicht verändert, bloss "sortiert"

Fenster schliessen

Lassen sich alle Stoffe destillieren? Begründe die Antwort!

Nein, es können nur Stoffe mit Destillation getrennt werden, die leicht verdampfbar sind, ohne dass sie durch das Erhitzen zerstört werden.

Eine Wurst lässt sich nicht destillieren, sie verkohlt beim erhitzen.

Fenster schliessen

Nenne 3 Praxisbeispiele, wo die Sedimentation eine Rolle spielt.

• Kläranlage: Mechanische Stufe,

Sandfang, Nachklärbecken

• Gewinnung von Gold: "Gold waschen"

• Auftrennung von verschiedenen

Kunststoffen : PE, PP leichter als Wasser,

schwimmt, alle restlichen Kunststoffe

sinken in Wasser ab (ausser wenn

geschäumt).

Fenster schliessen

Wie wird bei uns Kochsalz gewonnen?

Erkläre die einzelnen Schritte mit Nennung des Verfahrens und dem Trennprinzip

1. Extraktion: Wasser löst Salz auf;

verschiedene Löslichkeit

2. Sedimentation: Bei Solereinigung

werden unerwünschte Stoffe

sedimentiert; Dichte

3. Kristallisation: Wasser eindampfen bis

gesättigte Lösung ensteht, bei weiterem

Eindampfen Kristallbildung; Löslichkeit

4. Siebzentrifugation: Salzkristalle von Sole

abtrennen

Fenster schliessen

Wo wird die Extraktion eingesetzt?

Nenne 3 Anwendungsbsp.

• Tee Kochen: Wasserlösliche Wirkstoffe

werden vom Wasser herausgelöst

• Kaffee Kochen ist primär Extraktion,

Filtration oder Sedimentation am

Schluss.

• Chemische Reinigung: Lösungsmittel löst

fetthaltigen Schutz heraus